Hersteller: Impfstoff gegen Dengue-Fieber erzeugt mehr Dengue-Fieber

Abb.
Der neue Dengue-Impfstoff von Sanofi Pasteur schützt offenbar nur Geimpfte, die bereits vor der Impfung über als schützend angesehene Antikörper verfügten. Wo dies nicht der Fall ist, könnte die Infektion sogar wesentlich schwerer verlaufen.

In besonderen Fällen, so gab Sanofi Pasteuer, Hersteller des Dengue-Impfstoffs Dengvaxia, bekannt, könne die Impfung bei einer Infektion zu stärkeren Krankheitsverläufen führen.

Betroffen seien Personen, die noch nie in Berührung mit dem Virus gekommen seien. Möglicherweise müsste also vor einer Impfung geprüft werden, ob z. B. ein Antikörpertiter gegen das Dengue-Virus besteht.

Dies würde jedoch bedeuten, dass genau diejenigen, die aus Sicht der derzeitigen medizinischen Lehrmeinung die Impfung am Nötigsten hätten, gar nicht geimpft werden dürfen, also ungeschützt bleiben.

Wenn jedoch eine Person bereits über nachweisbare Antikörper verfügt, warum dann überhaupt noch impfen?

Könnte es vielleicht sogar sein, dass die angebliche Schutzwirkung des Impfstoffs in Wahrheit auf bereits vor der Impfung bestehende Antikörper beruht?

Wir dürfen gespannt sein, wie man versuchen wird, diesen Widerspruch aufzulösen.

Quelle: vaccinationnews.com vom 2. Jan. 2018

schrieb am 08.03.2018 um 10:56:04

"Wir dürfen gespannt sein, wie man versuchen wird, diesen Widerspruch aufzulösen."

Und wer nicht länger warten kann sollte einfach mal diesen Wikipedia-Artikel lesen.
Danach bleibt nichts mehr von den vermeintlichen Widersprüchen übrig:

https://de.wikipedia.org/wiki/Denguefieber

schrieb am 08.03.2018 um 12:05:11

Das mit den angeblichen Subtypen des Virus ist auch nur ein hilfloser Erklärungsversuch, eine reine Hypothese, mit der man die Virusphobie gerne aufrecht erhalten möchte. Fakt ist, dass die Labortests, auf denen der Nachweis von Antiörpern und Viren beruht, beliebig interpretierbar sind.

Fakt ist auch, dass in der Regel eine ordentliche Differenzialdiagnose unterbleibt, die helfen würde, die wahren Ursachen der Erkrankung aufzudecken.

Das ist Wissenschaft für die Mülltonne. Und mir ist egal, ob auf der Mülltonne ein Prof.-Titel draufsteht. Müll ist Müll.

Aktueller impf-report
Abbildung der Titelseite

Alle Vorträge auf DVD:Abb. 

Unsere Empfehlung:
Neue Dokumentarfilme

Abb.

Abb.


Abb.

 

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum