Sturm der europäischen Impfkritiker auf Berlin?

Abb.
Ich fühle mich beschämt: Italienische Impfkritiker haben angekündigt, ganze Busse für die Demo am 14. September in Berlin zu organisieren. Auch aus Polen und Frankreich haben sich Teilnehmer angekündigt.

Was mir bisher nicht bewusst war, aber durch meine kürzliche Korrespondenz mit Impfkritikern im europäischen Ausland klar wurde: Für impfkritische Familien in Europa stellte Deutschland bisher so etwas wie ein Bollwerk gegen den Impfzwang dar, denn wenngleich auch in Deutschland das staatlich sanktionierte Impf-Mobbing Jahr um Jahr zunahm, so gab es doch bisher keine echte Impfpflicht.

Für viele europäische Impfkritiker war Deutschland deshalb so etwas wie ein Fanal der Hoffnung. Fällt Deutschland, fällt auch für sie ein weiteres Stück Hoffnung, dass Grundrechte sowie Vernunft in absehbarer Zeit in Europa einkehren können.

Das war mir, wie gesagt, bisher nicht bewusst und deshalb hat es mich auch echt überrascht, dass unsere italienischen Freunde dabei sind, ganze Busse für die Berliner Demo am 14. Sept. 2019 zu organisieren. Ähnliche Signale kommen aus Polen und aus Frankreich.

Die letzten deutschen Demos für Impffreiheit waren mit 100 bis 200 Teilnehmern nicht sehr gut besucht. Es ist also durchaus möglich, dass in Berlin mehr europäische als deutsche Impfkritiker dabei sein werden. Das beschämt mich ein wenig. Sind uns Deutsche unsere Grundrechte weniger wert?

Übrigens hatte ich gerade eine Diskussion mit Impfkritikern, die sehr erbost darüber waren, dass ich im letzten Artikel bereits in der Überschrift die Impfpflicht als gegeben angesehen habe. Sie befürchten, dass viele Eltern deshalb resignieren und z. B. nicht zu den Demos kommen werden.

Ich kann das zwar verstehen, aber ich denke, ich schulde Ihnen allen meine ehrliche Einschätzung. Für irgendwelche Taktiken und für reinen Zweck-Optimismus ist es meiner Ansicht nach zu spät. Entweder kommen wir jetzt „in die Puschen“, weil wir verstanden haben, worum es geht – oder eben nicht.

Die nächste Demo für Impffreiheit findet am 10. August 2019 in Hannover statt.

Die nächste Demo in Berlin ist für den 14. September angesetzt.

Fahrgemeinschaften können sich auf dieser Webseite eintragen lassen.


Ab 13. August 2019 lieferbar
Abb.


schrieb am 07.08.2019 um 13:33:36

Hallo
kann mir bitte jemand mitteilen, ob es einen Stammtisch in 85540 Haar gibt?
Danke
Damir

Gast schrieb am 07.08.2019 um 16:54:01

Guck doch oben in der Leiste da stehen alle 130 Stammtische

schrieb am 07.08.2019 um 01:49:00

Ich hoffe sehr, dass sehr viele Menschen zu den Demos nach Hannover und Berlin kommen werden, denn nun ist die Lage wirklich ernst. Ich war bisher noch nie auf einer Demo von Impfgegnern, aber am 14.9. werde ich in Berlin dabei sein. Ich komme gerade von einem impfkritischen Stammtisch in der Nähe von Regensburg. Vor 2 Monaten waren 8 Leute da, heute um die 50. Es tut sich was!!! Das macht Mut. Bitte, bitte komm' auch Du zur Demo. Und ja, es kommt auf jeden Einzelnen an- auch auf Dich!

Gast schrieb am 05.08.2019 um 13:57:13

Wäre es nicht sinnvoller, die Demo in Hannover zugunsten der größeren Demo in Berlin abzusagen, um sich voll und ganz darauf konzentrieren zu können? Lieber knallt es doch einmal ordentlich statt zweimal leise?

Gast schrieb am 05.08.2019 um 21:35:08

Ich finde das alle Demos sehr wichtig sind .
Hoffe die Demo am 10. Aug. In Hannover wird ein voller Erfolg!
Und in Berlin am 14.September. Muss es dann aber mal so richtig abgehen. Es sei denn, Euch sind eure rechte und euer Selbstbestimmungsrecht scheiß egal. Was ich nicht hoffen will.

Also Leute Rocken wir die Demos, Let's go




Gast schrieb am 02.08.2019 um 19:49:29

Impfpflicht = Menschenhandel

Estabi schrieb am 02.08.2019 um 17:14:34

Die italienische Corvelva, in Zusammenarbeit mit der Nationalen Vereinigung der Biologen Italiens, unter Leitung der Microbiologin Loretta Bolgan, hat bereits 2018 mikrobiologische Laboranalysen von zahlreichen Impfstoffen durchgeführt.

Erste Ergebnisse der Forschung wurden von der ONB (Ordine Nazionale dei Biologi) am 25. Januar 2019 auf dem Kongress "Vaccinare in sicurezza" in Rom vorgestellt. Die Ergebnisse der Impfstoffanalysen sind angesichts der gefunden Toxinmengen desaströs (ähnlich jener in Deutschland von der AGBUG durchgeführten Untersuchungen) und haben einen Sturm der Entrüstung in Italien ausgelöst.

In Italien herrscht wegen des Themas Bürgerkrieg, man kann dies nicht anders bezeichnen. Die Regierung die 2017, mit der Legge Lorenzin, die Impfpflicht eingeführt hatte wurde buchstäblich zum Teufel gejagt und hinweggefegt. Salvini hat die Wahlen mit genau diesem Thema gewonnen und konnte bei der Europawahl Rekordergebnisse verzeichnen. Ähnliche Zustände herrschen in Frankreich und Polen.

Der Politische Druck in Polen ist so groß, dass aktuell über eine Abschaffung der Zwangsimpfung diskutiert wird.

In Frankreich zeichnete sich bereits bei der Europawahl diesen Jahres ab, dass Präsident Macron die nächsten Präsidentschaftswahlen gegen Le Pen aus genau denselben Gründen verlieren wird.

Die Verluste der deutschen Volksparteien bei der letzten Europawahl gehen ebenfalls auf das Konto jener Demagogen einer weltfremden und menschenverachtenden Gesundheits-, Familien- und Sozialpolitik.

Links

Die Ergebnisse der Laboranalysen - Vaccinegate (en)
https://www.corvelva.it/it/speciale-corvelva/vaccinegate-en.html

ONB
http://www.onb.it/il-giornale-dei-biologi-gennaio-2019/

Kongress
https://www.youtube.com/watch?v=91_-q66qbMI

Interview
https://www.youtube.com/watch?v=V3h_G6BN9PM

Prof. Cavicchi über den Impfirrsinn in Italien
https://www.youtube.com/watch?v=BocF5hybBgs

schrieb am 02.08.2019 um 17:01:58

Für alle die die Ihren Hintern noch nicht hoch bekommen haben!!
Impfgegner haben in Deutschland eine sehr lange Tradition ———> https://www.kla.tv/14632?autoplay=true

schrieb am 02.08.2019 um 16:26:06

Herr Tolzin!
Deutschland darf nicht an die Impffaschisten fallen!!!
Ihre Publikationen werden nicht nur Deutschland gelesen!!!

Gast schrieb am 02.08.2019 um 16:10:25

Jetzt haben wir schon in ganz Deutschland über 100 Impfkritische
Elternstammtische wo man sich treffen kann, es wurde mehrmals der Vorschlag gemacht, dass sich die Stammtischleiter/in mal gegenseitig kontaktieren sollen, sei es per Mail, Whatsapp, SMS oder sonst was. Es kann doch nicht so schwer sein einen Bus zu Organisieren oder es zumindest mal bei einem Treffen anzusprechen. Wenn 100 Stammtische anreisen würden in Gruppen, wie bei einem Rock Konzert ( Da geht es ja auch und kein Weg ist zu weit.)
Das wäre schon mal ein toller Anfang, wenn sich dann auch noch ein paar Leute zusammen tun würden die keinen Impfzwang in Deutschland wollen, es gibt genug Impfkritische Foren im Internet wo man sich austauschen kann und verbünden kann. Wenn man wirklich will geht alles- aber man muss halt auch wirklich wollen. Denn fürs Meckern ist es zu spät.
Schaut auf Italien und nehmt sie als ein ganz großes Vorbild
10.August Hannover
14.September Berlin


DEMO DEMO DEMO DEMO DEMO DEMO DEMO DEMO DEMO

WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG

10. AUGUST HANNOVER 10.AUGUST HANNOVER 10 AUGUST HANNOVER

14. SEPTEMBER BERLIN 14.SEPTEMBER BERLIN 14.SEPTEMBER BERLIN

Es wäre echt beschämend wenn die Deutschen am ende mit 300 Leuten dastehen und Italien, Polen und Frankreich übertrumpfen uns.

Wir können so froh sein dass sie diese weite Reise auf sich nehmen um uns zu helfen

Also ich denke jetzt weiss jeder was zu tun ist, springt in die Busse und Demonstriert wie noch nie zuvor

schrieb am 11.08.2019 um 22:22:56

wir kommen aus Nordfriesland. uns hat der ruf erreicht und die not fühlen wir auch. Der Bus wird über den Stammtisch organisiert. ich rufe alle anderen Stammtisch auch dazu auf

Gast schrieb am 02.08.2019 um 15:33:32

Es wäre mein Traum, wenn es auf den nächsten beiden Demos in Deutschland so aussehen würde. Alle die wirkliche Impfgegner sind alle die schon mal durch eine Impfung schaden erleiden mussten, alle die wissen welche schrecklichen Giftstoffe die Impfungen enthalten alle die für Freiheit und Körperliche Unversehrtheit sind und keine Diktatur wollen... Kommt zu den Demos und Kämpft, sowie es Italien vormacht. Organisiert Busse kommt nicht alleine.....Teilen, teilen, teilen. .......

10 August 2019 Demo in Hannover
14 September 2019 Demo in Berlin

Gast schrieb am 02.08.2019 um 15:23:14

Laut Heise.de war Spahn auch schon Teilnehmer der Bilderberger und das verheißt nie Gutes. Die Machthaber wollen angeblich Spahn oder Merz als Merkelnachfolge ist zu lesen. Nun ist klar, wofür Spahn so machtbesessen tut.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Katzen Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum