Halbe Mrd. US-Dollar Strafe für irreführende Medikamentenwerbung

Abb.
Der Pharmakonzern Johnson&Johnson wurde von einem US-Gericht zu mehr als einer halbe Milliarde Dollar Strafe wegen irreführender Medikamentenwerbung verurteilt.

Süchtig machende Schmerzmittel stellen weltweit ein zunehmendes Gesundheits- und Gesellschaftsproblem dar. Schätzungen zufolge sind in den USA Hundertausende durch eine Überdosis dieser verschreibbaren Opioide gestorben. Den Klägern zufolge hat der Hersteller die wahren Risiken seiner Produkte bagatellisiert.

Der Staatsanwalt hatte 17 Mrd. Dollar gefordert. Nach Bekanntwerden des Urteils stieg die Aktie des Pharmariesen. Offenbar sehen die Anleger das Urteil als Sieg der Profit-Interessen über das Gesundheits-Interesse der Bevölkerung. Der Hersteller sieht seine Verfehlungen nicht ein und will Berufung gegen das Urteil einlegen.

Wie viele hundert Mrd. USD müssten wohl die Impfstoffhersteller für ihre irreführende Impfstoffwerbung zahlen, wenn ein neutrales Gericht sich der Sache annehmen würde?

Quelle


 
Abb.
 


Gast schrieb am 02.09.2019 um 15:25:28

Was wäre das schön, wenn es sowas wir ein neutrales Gericht gäbe in diesem Land der Konzerndiktatur...

Gast schrieb am 02.09.2019 um 12:22:14

schrieb am 16.09.2019 um 08:12:13

Antwort von Markus Grübel (CDU)
12. Sep. 2019 - 11:00
Dauer bis zur Antwort:1 Woche 3 Tage


Sehr geehrte Frau xyz,

vielen Dank für Ihre Anfrage zum Thema Impfpflicht. Ich befürworte die geplante Einführung einer Masernimpfflicht, eine Abstimmung dazu gab es im Bundestag allerdings noch nicht. Ich verstehe Ihre Bedenken gegenüber dem Recht auf Körperliche Selbstbestimmung. Aber ich für mich steht hier das Allgemeininteresse des Schutzes vor Masern über dem Individualinteresse sich nicht impfen zu lassen.

Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten des Menschen. Ihre Ausbreitung kann eingeschränkt werden, wenn mehr als 95 Prozent der Bevölkerung einen Impfschutz haben. Dadurch können zugleich Menschen geschützt werden, die sich etwa wegen einer chronischen Krankheit nicht impfen lassen können. Impfungen gehören zu den wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Nach reiflicher Überlegung und Diskussion haben wir daher entschieden, eine Masernimpfpflicht überall dort einzuführen, wo Menschen täglich in engen Kontakt miteinander kommen. Egal ob in der Kita, bei der Tagesmutter, in der Schule oder der Flüchtlingseinrichtung – wir wollen möglichst alle Kinder vor einer Masernansteckung schützen. Die Impfpflicht wird mittelfristig zu einer deutlichen Steigerung der Impfquoten und damit zu einem verstärkten Gesundheitsschutz insbesondere für Kinder und die Schwächsten in unserer Gesellschaft führen.

Masern sind eine schwerwiegende Erkrankung – deswegen halte ich es für richtig, dass wir nun einen Schritt weitergehen und insbesondere für Kinder eine Impflicht gegen Masern einführen.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Grübel MdB

Das die Antwort, gut abgeschrieben von den Vorlagen der Lobbyisten!

Gast schrieb am 01.09.2019 um 21:59:12

Off-Topic: Ich sympathisiere ja nun wirklich nicht mit der AfD. Mir ist in letzter Zeit nur aufgefallen, dass sich etliche AfD-Abgeordnete wesentlich differenzierter zu einer bevorstehenden Impfpflicht geäußert haben als der Rest. Nun wurden heute die Landtage in Sachsen und Brandenburg gewählt und die ersten Hochrechnungen zeigen, dass die AfD jeweils zweitstärkste Kraft war - 27,3% in Sachsen und 23,7% in Brandenburg. Wenn ich mir dann die Berliner Runde (https://www.youtube.com/watch?v=F6XkjSpOrB4) anschaue, muss ich mich schon fragen, woher sich die Damen und Herren der Moderation und der anderen Parteien, die bis auf die CDU in Sachsen und die SPD in Brandenburg, kaum Stimmen eingefahren haben, die Frechheit nehmen, so zu tun, als wären sie vom Volk privilegiert, Forderungen zu stellen. Wenn jeder vierte Wähler in diesen beiden Bundesländern die AfD gewählt hat, dann ist das bitteschön in einer Demokratie zu respektieren, auch von einer ARD, auch von den Grünen, auch von den Linken, auch von der FDP, auch von der CDU und auch von der SPD. Diese 25% werden ihre wie auch immer gearteten Beweggründe haben.

Gast schrieb am 05.09.2019 um 05:26:15

Sollte das Gesetz durchkommen, werde ich AfD wählen...

Gast schrieb am 02.09.2019 um 15:23:12

Ja, das denke ich auch gerade. Das ist die einzige Partei, die zumindest bei diesem Thema kein Mitläufer ist wie alle anderen. Die ganzen anderen Fritzen sind doch von vorn bis hinten von der Industrie gekauft. Ich wüsste echt nicht, was ich wählen sollte, wenn ich das hier tun müsste. Letztlich bewegen wir uns eh wieder hin zum Faschismus, ob mit oder ohne AfD.

Gast schrieb am 04.09.2019 um 14:48:52

Ja, das ist schon krass, dass ausgerechnet die AfD die Verfassung kennt. Die Überheblichkeit der anderen ist aber wirklich durch nichts zu überbieten. Aber würde ein gescheiter Mensch deswegen AfD wählen? Nur: was wäre die Alternative? Das sind Fragen, die mich auch umtreiben.

Gast schrieb am 04.09.2019 um 21:29:46

Tierschutzpartei oder V3-Partei

Gast schrieb am 05.09.2019 um 16:00:08

Sicher, nur sind die alle leider viel zu unbedeutend.

Gast schrieb am 06.09.2019 um 05:07:04

Was sich nie ändern wird mit immer der gleichen Denkweise. Jede Partei hat einmal klein angefangen.

Gast schrieb am 31.08.2019 um 20:53:12

Deutsche Apotheker Zeitung und Apothekerin befragen Minister Jens Spahn (CDU) bezüglich eines in DE nicht verfügbaren Monoimpfstoffes gegen Masern: https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/08/29/kein-bedarf-an-masern-monoimpfstoffen

Antwort: Kein Bedarf an Masern-Monoimpfstoffen

Wenn er sich da mal nicht getäuscht hat...

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum