Pro und Kontra Impfpflicht in der Jüdischen Allgemeinen

Abb.

Auch in der jüdischen Gemeinde in Deutschland wird die geplante Impfpflicht heftig diskutiert, wie eine Pro- und Kontra-Gegenüberstellung in der Jüdischen Allgemeinen zeigt.

(ht) Die Pro-Seite wird von einem Rabbiner vertreten. Seine Stellungnahme ist durch eine typische Oberflächlichkeit von Menschen gekennzeichnet, die sich nie ernsthaft mit dem Impfthema und der Bedeutung von Grundrechten beschäftigt haben. Statt sich sachlich mit dem Thema auseinanderzusetzen, übernimmt er ungeprüft offizielle Impfparolen und glaubt, in jahrtausendealten Schriften Weisheit zur Impffrage zu finden, interpretiert diese Schriften bedauerlicherweise jedoch völlig einseitig.

Diese Haltung ist umso bemerkenswerter, als ja seine jüdischen Glaubensgenossen im US-Bundesstaat New York, die sich gegen jeden unnötigen medizinischen Eingriff als einen Angriff auf den Körper als Tempel Gottes ansehen, derzeit einer vehementen staatlichen Kampagne gegenübersehen, religiöse Ausnahmen von der Impfpflicht zu streichen.

Die jüdische Ärztin hingegen, die sich gegen eine Impfpflicht wendet, ist sich bewusst, dass es keine überzeugenden Argumenten für ein hemmungsloses Durchimpfen der Bevölkerung gibt. Mir gefällt vor allem, dass sie den Mut hat, ihren eigenen Beobachtungen zu vertrauen und diese zu artikulieren.

Einer Kinderärztin, der ihren eigenen Beobachtungen und Erfahrungswerten mehr vertraut als staatlicher Pharma-Propaganda, würde ich, meine kleinen Kinder, wenn ich noch welche hätte, durchaus anvertrauen können.

hier geht es zum Artikel

 


Ab 9. Okt. 2019 lieferbar!
Abb.


Gast schrieb am 03.09.2019 um 15:06:20

Gibt es nicht auch Gruppierungen jüdischer oder anderer Glaubensrichtungen, bei denen Konsens herrscht über die Nicht-Vereinbarkeit einer Impfpflicht mit den Glaubensgrundsätzen? Diese würde ich zur öffentlichen Stellungnahme aufrufen. Eine Ausgrenzung von Juden und anderen Gläubigen könnte sich Deutschland allein wegen seiner Historie kaum erlauben!

schrieb am 03.09.2019 um 13:43:42

Als Muslimin folge ich dieser Fatwa:
https://www.google.com/amp/s/islamqa.info/amp/en/answers/159845
Im Endeffekt alle Impfungen verboten.

Es gibt auch unter islamischen Gelehrten nur wenige, die sich mot der Thematik auseinandersetzen. Vielen Fragen Ärzte oder Behörden und dann kommt der übliche Mist bei raus. Obige Fatwa ist schon detaillierter.
LG

schrieb am 25.09.2019 um 21:47:55

Selam alejkum Schwester ,

ich kann dir einige islamische Hadithe nennen warum impfen im Islam verboten sein müsste...

Impfen =Umkehrfunktion von Hijama...Wir reinigen unseren Körper von Stoffen die er nicht abarbeiten kann (Impfen) füllt ihn mit denen die er nicht abarbeiten kann...!

Impfen beruht auf der InfektionsTHEORIE! Dazu ein Hadith von Msav Ein Mann ist zu Propheten gekommen und fragte ob es Ansteckung gibt?Er M.sav sagte nein es gibt sie nicht!!!Der Mann wie kann das sein wenn ein krankes Kamel zu den anderen kommt werden die anderen doch auch Krank?! Er M.sav WER HAT DEN ERSTEN ANGESTECKT?

...ich könnte jetzt noch ewig weiter schreiben leider interessiert sich keiner mehr dafür....Wir sind schließlich auch nicht ganz um sonst in der derzeitigen Lage....:)

Selam alejkum

schrieb am 25.09.2019 um 23:55:01

Interessant, gibt es Literatur auf Deutsch dazu?

schrieb am 26.09.2019 um 22:27:57

Selam alejkum Hr.Tolzin,

zunächst vielen Dank an dieser Stelle ich sehe Sie:)und Ihre Arbeit...

Um die Frage zu beantworten ja die gibt es:)...aber das schöne an der Überlieferung ist doch die Frage die uns der Prophet hinterlassen hat :)...schauen sie sich mal die Pilgerfahrt 1xim Jahr an ca.3-4Mio Menschen essen trinken zusammen aus allen Ecken der Welt!!!!!!und setzen min.5 x am Tag ihr Gesicht auf staubigen Boden ...Müsste da nicht alles verseucht sein wenn es so etwas wie Ansteckung gebe?

Ich kann auch Quellen liefern aber sehen ist meistens einfacher...!:)

Maryam schrieb am 12.09.2019 um 17:46:35

Unter dem Link finde ich leider nur, wie man während Ramadan richtig grüßt :-/

Gast schrieb am 03.09.2019 um 15:02:11

Der freien Religionsausübung wird bisher überhaupt noch keine Aufmerksamkeit geschenkt. Eigentlich regelt Art. 4 des Grundgesetzes diese: https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_4.html

Äußern Sie gern Ihre Bedenken diesbezüglich auch gegenüber Abgeordneten bspw. der Grünen, die ja prinzipiell offen für Themen der freien Religionsausübung sein sollten. Auf https://abgeordnetenwatch.de könnten Sie das öffentlich im Namen Ihrer Glaubensbrüder tun.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum