Kostenloser Diabetiker-Onlinekongress ab 8. November

Abb.
Am 8. November startet ein kostenloser Diabetiker-Onlinekongress mit zahlreichen Experten und Betroffenen, die diese Krankheit und mögliche Heilungswege von unterschiedlichen Seiten aus betrachten.

In Deutschland leben über 8 Millionen! Menschen mit Diabetes, etwa 2 Millionen Betroffene wissen davon noch nichts, da die Symptome vielseitig sein können.

Dazu gehören u.a.


Sie haben selbst Diabetes oder kennen jemanden der davon betroffen ist? Dann halten Sie sich unbedingt die Zeit ab Freitag, den 08.11.2019 frei.
 
Ab dann startet nämlich der kostenfreie Diabetes Onlinekongress in dem Ihnen über 25 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Patienten) praxisnah, wissenschaftlich und fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von Diabetes erläutern werden.
 
>> Hier kostenfrei anmelden

 



 


Gast schrieb am 05.11.2019 um 15:44:03

Gestern abend: die Story:kein Geld für kranke Kinder

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3JlcG9ydGFnZSBfIGRva3VtZW50YXRpb24gaW0gZXJzdGVuLzZkNWUwZmRiLTE5MWEtNDkxNS1hYzRlLWU3NDMyNjk2ZjliZQ?devicetype=pc%2F

Spahn ist Widerling oder wie hier irgendwo angeführt Demagoge. Diesem Menschen interessiert die Kindergesundheit kein Stück.

Gast schrieb am 06.11.2019 um 10:53:40

Wie auch - wenn er selbst keine Kinder hat und auch nie welche haben wird (weil homosexuell)...

Gast schrieb am 05.11.2019 um 21:14:20

Geschichte wiederholt sich (in irgendeiner Form), heißt, bzw. hieß es. Es gab schon viele dunkle Kapitel in der Geschichte. Gehorsam und Unterordnung gab es schon immer. "Der Wille zur Macht" hat heute eine extreme Perversion im Sinne des oft erwähnten "Konzernfaschismus" erreicht. Die Politik bedient sich der Lüge und Manipulation. Das ist auch nichts Neues. Aber leider durchschauen immer noch zu wenige dieses Schauspiel. Durch unsere Eltern, Schule, Medien usw. werden wir (fast) alle ein Leben lang auf diesen "Virus-Wahn" regelrecht konditioniert. Und was das Gehirn nicht kennt und kennen möchte, wird verbannt, weil es unsere Gewohnheiten und lieb gewonnen Wahrheiten ins Wanken bringt. Doch manchmal erwacht einer aus diesem Tiefschlaf und blickt hinter die Kulissen des Lebens und entlarvt dieses trügerische Spiel und fragt sich: Bin ich jetzt verrückt?

Gast schrieb am 05.11.2019 um 07:28:23

In Drucksache 19/14492 wurden von der Bundesregierung, respektive der parlamentarischen Staatssekretärin Sabine Weiss (CDU), zwei Schriftliche Fragen von Katja Hessel (FDP) zum Masernschutzgesetz beantwortet: http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/144/1914492.pdf (Seiten 50-52)

Die Deutsche Apotheker Zeitung, die Hr. Spahn ebenfalls vor einiger Zeit nach der Notwendigkeit von Monoimpfstoffen befragt hat, hat dies berichtet: https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/11/05/fdp-hakt-zu-masernimpfpflicht-nach/chapter:1

schrieb am 05.11.2019 um 11:31:17

danke für den Hinweis und den Link ! weiß hier jemand etwas mehr dazu, wie diese Kontraindikation gegen den Impfstoff nachgewiesen werden können? Durch unseren Kinderarzt, oder einen Amtsarzt ? Müsste die Unverträglichkeit gegen den Impfstoff irgendwie regelmäßig , wie einmal im Jahr überprüft werden ? Weil dazu habe ich im Gesetzentwurf nichts Konkretes gelesen. danke !

Gast schrieb am 05.11.2019 um 14:55:47

Wenn ich es richtig im Kopf habe, bedarf es im Falle von Kontraindikationen keinem amtsärztlichen Attestierung, wobei der Gesetzentwurf sich natürlich noch ändern kann.

Man kann aber von Nachforschungen seitens der Gesundheitsbehörden ausgehen, sollten gehäuft Atteste von den gleichen Ärzten kommen.

Vorstellbar wäre, dass man eine Vorladung zum Amtsarzt beim Gesundheitsamt bekommt, wenn aus welchem Grund auch immer der Verdacht besteht, dass die Kontraindikation nicht (mehr) zutrifft.

Hauptproblem dürfte insgesamt sein, dass bei MMR(V) kaum offiziell Kontraindikationen niedergeschrieben sind, siehe Fachinformation zu Priorix/Priorix Tetra.

Gast schrieb am 05.11.2019 um 01:46:50

Hilfe zur Selbsthilfe

Diabetes rückgängig machen: Das Ernährungsprogramm, um Diabetes Typ 2 natürlich zu heilen Taschenbuch – 5. November 2018
von Dr. Jason Fung

https://www.amazon.de/Diabetes-r%C3%BCckg%C3%A4ngig-machen-Ern%C3%A4hrungsprogramm-nat%C3%BCrlich/dp/3742306499/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Jason+fung&qid=1572913431&s=books&sr=1-3

Mit kohlenhydratarmer Ernaehrung und intermediate Fasten kann man wohl besser leben als mit den Tabletten.

Man kann Dr. Jason Fungs Vortraege auf Youtube finden, sind leider in Englisch. Sehr gut. Man versteht dass die moderne Medizin Diabetes falsch behandelt.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum