Tausend Gesichter für Freie Impfentscheidung - das achte Video

Abb.
Im Rahmen der Aktion: TAUSEND GESICHTER FÜR EINE FREIE IMPFENTSCHEIDUNG ist nun das achte Video mit weiteren 11 Menschen erschienen, die sich eindeutig gegen jeden Impfzwang aussprechen. Fortsetzung folgt.

Mach mit!!!...

Herzlichen Dank an die mutigen 11 Menschen, die hier öffentlich mit ihrem Gesicht für die Freie Impfentscheidung und damit für ihre Grundrechte einstehen.

Bitte teilt das Video hemmungslos in den sozialen Medien!

Das Ziel sind wenigstens Tausend Gesichter von ebenso mutigen Menschen, die wie eine Welle der Vernunft und der Freiheit durch das Internet fegen. So zumindest die Idee dahinter.

Das nächste Video ist bereits in Vorbereitung! Mach doch mit! Und sende Dein Video an einervontausend@impfkritik.de.

Es reichen drei Sätze, bzw. eine Aufnahme von maximal 30 Sekunden, in denen Ihr direkt in die Kamera sprecht.

Danke auch für Euren Mut!

Euer Hans U. P. Tolzin

Playliste mit allen Tausend Gesichtern

 


Gast schrieb am 08.11.2019 um 10:06:26

Newsletter von UNICEF bekommen heute...

Das Newsletter ist moralisch und ethisch hochbedenklich und muss auf das schärfste kritisiert werden; instrumentalisiert es doch zum einen die Diskussion um eine Impfpflicht in Deutschland und verschweigt zum anderen die extremen Gefahren die von den umstrittenen MMR(V)-Impfstoffen, deren Röteln-Virenkomponenten auf Zellen abgetriebener menschlicher Föten (MRC-5) gezüchtet werden, ausgehen. Alleine schon aus diesem Grund muss, Impfpflicht hin oder her, ein Einzelimpfstoff für Masern bereitgestellt werden. Dieser Zustand ist doch unhaltbar liebe Bundeskanzlerin und liebes BMG. Und so etwas wird von einer Partei mit dem „C“ im Namen unterstützt?

MMR-Impfstoffe sind neben HPV-Impfstoffen die gefährlichsten Impfstoffe und diejenigen mit den höchsten Nebenwirkungen weltweit! Zudem sind sie aus ethischer Sicht nicht zu verantworten. Japan hat deren Verwendung bereits untersagt.

Das Newsletter:

Liebe UNICEF-Freundin, lieber UNICEF-Freund,

haben Sie die Diskussion um die Impfpflicht gegen Masern verfolgt? Hintergrund war ein Anstieg der Masernfälle in Deutschland. 429 waren es ab Jahresbeginn bis Juni. Im Kongo ist die Lage weitaus dramatischer: Hier gab es bis Oktober 4.096 Masern-Todesfälle.

Dabei ist die hochansteckende, lebensgefährliche Krankheit Masern so leicht zu verhindern: Es braucht nur einen winzigen Pieks....



Was meinen Sie dazu?

Gast schrieb am 08.11.2019 um 09:18:54

Ich bin entsetzt. Das las ich heute im Ärzteblatt:

"Sächsische Lan­des­ärz­te­kam­mer für Impflicht gegen Masern
Donnerstag, 7. November 2019
/dpa

Dresden – Die Sächsische Lan­des­ärz­te­kam­mer (SLÄK) hat sich für eine Impflicht gegen Masern in Kin­dergärten und Schulen ausgesprochen. Schutzimpfungen gehörten zu den wichtigsten und wirksamsten Präventivmaßnahmen in der Medizin. Allerdings sinke die Bereitschaft, sich impfen zu lassen, von Jahr zu Jahr, hieß es dazu von der Kammer.

Der SLÄK zufolge sind aktuell 7.500 Schulanfänger nicht vor Masern geschützt. „Eltern sollten bedenken, dass sie im Fall einer Nichtimpfung nicht nur ihr eigenes Kind gefähr­den, sondern auch andere Kinder und Erwachsene der Gefahr einer lebensbedrohlichen Ansteckung aussetzen“, sagte SLÄK-Präsident Erik Bodendieck.

Er verwies auf einen Vorschlag seiner Kammer, nachdem der Deutsche Ärztetag bereits 2006 die zuständigen Länderministerien aufgefordert hatte, die notwendigen Rechtsbe­stimmungen für eine Impfpflicht zu erlassen.

Demzufolge sollten in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten und Schulen nur Kinder aufgenommen werden dürfen, die einen vollständigen Impfstatus entsprechend den nach § 20 (3) IfSG von den obersten Landesgesundheitsbehörden öffentlich empfoh­lenen Schutzimpfung vorweisen können. Es sei denn, nach ärztlichem beziehungsweise amtsärztlichem Urteil ist eine Impfung bei dem Kind oder Jugendlichen kontraindiziert.

In der Begründung dazu heißt es, dass Rechte von Familien mit Kindern auf einen Kin­dergartenplatz oder einen Platz in einem Gymnasium untrennbar auch mit Pflichten ver­bunden sind. Dazu gehöre unter anderem auch die Prophylaxe von Infektionskrankheiten durch Schutzimpfungen.

„Wir sollten in Deutschland ebenso wie den USA in den jeweiligen Ländergesetzen festle­gen: keine altersgerechte Impfung – kein Kindergartenplatz und kein Gymnasienbesuch", so der Präsident. © hil/sb/aerzteblatt.de"

Das ist Ausgrenzung, Erpressung und hat mit Chancengleichheit nichts mehr zu tun. Pfui Teufel Herr Präsident Erik Bodendieck.

Gast schrieb am 08.11.2019 um 09:10:58

Die Antwort des RKI zur Anfrage "Masernelimination und Surveillance" ist eingetroffen:

https://fragdenstaat.de/anfrage/masernelimination-und-surveillance/

Gast schrieb am 14.11.2019 um 16:58:32

Wie schon bei einem anderen fragdenstaat-Link kommt man beim Anklicken auf eine ältere Pro-Impf-Seite von Spektrum.de. Mit copy & paste und den Link "händisch" aufrufen, klappt es jedoch.

Gast schrieb am 08.11.2019 um 03:15:09

Kurzvorträge und Podiumsdiskussion der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie GMDS vom 15.10.2019:

https://www.youtube.com/watch?v=i15KV2JWcGM

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum