Ab 22. Nov. 2019: Kostenloser Online-Kongress über Autoimmun-Erkrankungen

Abb.
Kostenloser Autoimmun-Onlinekongress mit über 30 Experten startet am 22. November.

Du bist selbst von einer oder mehreren Autoimmunerkrankung(en) betroffen oder kennst jemanden?

Dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 22. November 2019 frei.

Ab dann startet nämlich der kostenfreie "Autoimmun-Onlinekongress" in dem Dir über 30 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Patienten) praxisnah, wissenschaftlich und fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von Autoimmunerkrankungen erläutern werden.

Ein beschwerdefreies Leben ist möglich.

Weitere Infos und Anmeldung

 


Gast schrieb am 22.11.2019 um 11:46:42

Sehr geehrte Frau xyxnub,

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat mich gebeten, für Ihre E-Mail zu danken, mit der Sie Bedenken gegen das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz) erheben.

Der Bundespräsident hat keine Möglichkeit, auf die inhaltliche Gestaltung eines Gesetzes während des Gesetzgebungsverfahrens Einfluss zu nehmen. Er bittet Sie daher um Verständnis, dass er sich zu dem Inhalt des von den parlamentarischen Gremien beratenen Gesetzes nicht äußern möchte. Er wird die Frage der Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes prüfen, sobald ihm nach Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens ein entsprechendes Gesetz zur Ausfertigung vorgelegt wird. Ihre Ausführungen wird er berücksichtigen, soweit sie verfassungsrechtlich von Belang sind.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag 

Prof. Dr. Xhfxhfg
Leiter Referat Verfassung und Recht,
Justitiariat

Gabi schrieb am 22.11.2019 um 10:38:03

Auch nicht uninteressant zum Argumentieren

https://quantisana.ch/gesundheit-neu-denken/expertenberichte/nichtexistenz-des-masern-virus/?fbclid=IwAR066q5vq21NPu5UQ_EvE0G9GYxfHNZDG9aK7pjFCC9AQjhPFVwOunVt-Ak

Gast schrieb am 22.11.2019 um 22:38:41

Diese Äußerungen auf der verlinkten Website finde ich sehr interessant - leider aber ohne Quellenangaben:

"Im Verfahren wurde ebenso aktenkundig, dass die höchste deutsche wissenschaftliche Autorität auf dem Gebiet der Infektiologie, das RKI, entgegen seinem gesetzlichen Auftrag in § 4 Infektionsschutzgesetz (IfSG) es unterlassen hat, Untersuchungen zum behaupteten Masern-Virus zu erstellen und zu veröffentlichen. Das RKI behauptet, dass es interne Untersuchungen zum Masern-Virus getätigt hat, weigert sich aber, die Ergebnisse auszuhändigen oder zu veröffentlichen."

Wenn es tatsächlich Untersuchungen seitens des RKI gegeben hat, sollten wir die Ergebnisse dieser Untersuchungen über FragDenStaat.de mittels einer Informationsfreiheitsanfrage an das RKI einfordern!

schrieb am 22.11.2019 um 12:59:42

Genau das habe ich ihn gestern gefragt! Wie kann das alles sein, wenn er die Existenz des Masern-Virus widerlegt hat?! Mal sehn, ob und was er antwortet!

Gast schrieb am 22.11.2019 um 09:55:05

RUBIKON: Im Gespräch: Die Impfpflicht (Dr. Steffen Rabe im Interview mit Burak Erbasi)

Beginn heute um 11:00 Uhr!

https://www.youtube.com/watch?v=N4Dhp06P4a0

Gast schrieb am 22.11.2019 um 09:42:38

Gast schrieb am 22.11.2019 um 21:15:33

Dr. Rüdiger Dahlke im September diesen Jahres im Schweizer Fernsehen QS24:

Impfen! - Sein oder nicht sein? | Dr. med. Ruediger Dahlke im Gespräch | QS24 05.09.2019


https://www.youtube.com/watch?v=FJAbogkxrfI

Gabi schrieb am 22.11.2019 um 08:25:35

Bitte teilen
https://www.youtube.com/watch?v=4tRHsyCLiD4

und schaut auch mal auf
www.keltisch-druidisch.de

schrieb am 22.11.2019 um 13:18:21

Ob man sich wirklich so einfach "freikaufen" kann???

Gast schrieb am 21.11.2019 um 12:00:17

Der Bundesrat wird am 04.12.2019 in seiner 656. Sitzung in TOP 1 über das Masernschutzgesetz debattieren:

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/auschuesse-termine/g/termine-to/2019-12-04.html

Gast schrieb am 21.11.2019 um 11:15:36

Der dokumentierte Horror - Impfschäden: http://stopnop.com.pl/category/nop-alert/

Gibt es im deutschen Sprachraum eine RKI und STIKO unabhängige Seite die Impfschadensfälle ebenso ausführlich und sachlich dokumentiert?

@Spahn: schauen Sie sich gut an was Sie mit der deutschen Bevölkerung vorhaben. Sie werden unsere Babys, Kinder und uns alle in Elend und Verderben stürzen.

Ansprache von Robert F. Kennedy
https://childrenshealthdefense.org/news/robert-f-kennedy-jr-speaking-at-vaccine-injury-epidemic-vie-rally/

ADHD
https://childrenshealthdefense.org/news/adhd-alarms-raised-risks-ignored/

Wollen Sie uns und alle unsere Kinder mit dem hochgiftigen, chemisch-biologischen, nie ausreichend und eingehend geprüften Impfbrei-Gemisch vergiften? Und wollen Sie die Impfstoffhersteller weiterhin aus der Verantwortung nehmen? Wie perfide muss man den eigentlich sein?

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die Menschen dieses Landes sind keine Versuchskaninchen der Pharmaindustrie!

Gast schrieb am 22.11.2019 um 22:41:40

Gibt es im deutschen Sprachraum eine RKI und STIKO unabhängige Seite die Impfschadensfälle ebenso ausführlich und sachlich dokumentiert?


Keine Ahnung, ich weiß nur, dass nicht das RKI/die STIKO für die Impfschadensverdachtsfälle zuständig ist, sondern das Paul-Ehrlich-Institut (PEI)...

Gast schrieb am 21.11.2019 um 10:37:03

E-Mail an die Bremer Senatorin Frau Dr. Bogedan (SPD):

Sehr geehrte Frau Dr. Bogedan,

in dem Artikel "Bremer Widerstand gegen das Masern-Gesetz" gestern im Weser-Kurier war zu lesen, dass Sie den entstehenden Verwaltungsaufwand monieren. [1] Dem stimme ich absolut zu.

Ihre Sprecherin Annette Kemp sagte jedoch: „Wir wollen keine Impfpflicht für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in letzter Konsequenz könnte dies ein Berufsverbot bedeuten, wenn sie das nicht wollen.“

Auch diesem Statement stimme ich zu. Aber: Wie kann man keine Impfpflicht für Angestellte wollen, aber eine Impfpflicht für Kinder befürworten? Das verstehe ich leider nicht. Denn es dürfte ungleich mehr Verwaltungsaufwand bedeuten, die Impfnachweise tausender Kinder zu kontrollieren, als die relativ wenigen der Angestellten.

Ein Berufsverbot für Angestellte ist sozial ebenso unverträglich wie der Ausschluss von Eltern und Kindern aus Kindergärten. Das ist soziale Ausgrenzung. Mal ganz abgesehen, wie eine Impfpflicht mit der Schulpflicht in Einklang zu bringen sein soll...


Mit freundlichen Grüßen

[1] https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bremer-widerstand-gegen-das-maserngesetz-_arid,1876975.html

Gast schrieb am 21.11.2019 um 14:28:39

Herzlichen Dank für diese Beitrag. Um die Kinder scheint sich ja wirklich niemand zu scheren. Zwangsgeld für Lehrer nein, für Kinder ja? Was soll das und wie ist das mit den Kinderechten vereinbar?!

Gast schrieb am 21.11.2019 um 10:24:25

Die Medien und die Menschen haben leider nach wie vor Lücken in der Allgemeinbildung was das Gesetzgebungsverfahren in Deutschland angeht:

https://www.nwzonline.de/wesermarsch/bildung/brake-masern-impfpflicht-die-verunsicherung-ist-noch-sehr-gross_a_50,6,1710567033.html

Siehe auch den ersten Kommentar...

Gast schrieb am 20.11.2019 um 22:41:34

Gast schrieb am 23.11.2019 um 17:41:49

Ich schätze Spahn und Konsorten haben die SCHWARZE RETHORIK bestens studiert.

Gast schrieb am 20.11.2019 um 21:07:10

Gast schrieb am 20.11.2019 um 20:46:14

Gast schrieb am 20.11.2019 um 20:22:39

Gast schrieb am 20.11.2019 um 19:00:02

Wie Jens Spahn die Bürgerrechte der Menschen niederwalzt:

https://www.kla.tv/impfen

Gast schrieb am 20.11.2019 um 18:51:22

Petition

https://www.change.org/p/angela-merkel-cdu-r%C3%BCcktritt-von-jens-spahn-als-minister/c

Gast schrieb am 20.11.2019 um 15:02:43

Dies habe ich gerade eben auf abgeordnetenwatch.de an die Justizministerin Lambrecht geschickt, nach dem heutigen Vorschlag, dieses Jahr die Kinderrechte ins GG aufzunehmen.

Im übrigen habe ich auch Hans Söldner gebeten, öffentlich zu dem Thema Zwangsimpfung Stellung zu beziehen, nachdem er sich bei Facebook eindeutig dagegen positioniert hat. Er hat durchaus Gewicht - auch kontrovers - aber seine Meinung wird gehört.

Sehr geehrte Frau Lambrecht,

die Verabschiedung des Masernschutz-Gesetzes und die damit einhergehenden Zwangsmaßnahmen beschäftigen mich sehr. Was die Sache brisant macht, ist die elektronische Gesundheitskarte, aus der man herauslesen kann, was man in Anspruch nimmt und was nicht. Hinzu kommt Ihr heutiger Beitrag, Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen. Womit ich absolut einverstanden bin, ist das Kinderrecht, gewaltfrei aufzuwachsen. Womit ich nicht einverstanden bin, ist Ihr Zusatz das Kinderrecht auf Gesundheit auszudehnen. Muss ich befürchten, wenn ich meinen minderjährigen Kindern aus guten Gründen, eine oder mehrere Impfungen oder sonstige Gesundheitsdienstleistungen nicht zukommen zu lassen, dass das Jugendamt oder der öffentliche Gesundheitsdienst dieses für mich ausführt und meine Rechte als Eltern ausgehebelt werden? Lassen Sie mich das nicht glauben!
Bitte führen sie genauer aus, in welche Richtung das gehen soll und beziehen Sie bitte öffentlich Stellung.

Ich bin ein Mensch und das ist eine individuell von mir erstellte Nachricht speziell an Sie gerichtet. Bitte sehen Sie davon ab, mich an Ihr Büro zu verweisen, sondern nehmen Sie sich die Zeit, mir persönlich über abgeordnetenwatch.de zu antworten.

Vielen Dank für Ihre Zei und beste Grüße

Gabi Kalinke

Gast schrieb am 20.11.2019 um 14:01:19

Die Beutemacher: Wie die Altparteien die Gewaltenteilung aushebeln

https://juergenfritz.com/2018/11/12/beutemacher-gewaltenteilung-aushebeln/

Gast schrieb am 21.11.2019 um 05:19:53

Es ist nicht nur so, dass die Massenmedien die vierte Gewalt darstellen, sondern auch so, dass der Lobbyismus die fünfte Gewalt darstellt!

Gast schrieb am 20.11.2019 um 13:14:45

E-Mail an Manuela Schwesig (SPD), MdBR, Vorsitzende des Vermittlungsausschusses:

Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin,
liebe Frau Schwesig,

ich schreibe Sie an in Ihrer Rolle als Vorsitzende des Vermittlungsausschusses.

Wie Sie wissen, wurde am 14. November 2019 das Masernschutzgesetz, welches eine Impfpflicht vorsieht, vom Bundestag beschlossen.

Entgegen der Empfehlungen der Bundesratsausschüsse [1] wurde es beim Einspruchsgesetz belassen, wobei ich hier aufgrund der finanziellen Mehrbelastungen, die zweifelsohne auf die Länder zukommen werden, anderer Meinung bin (Art. 104a Satz 4 GG).

Eine Zustimmung zum Gesetz ist also - aufgrund der Beschlussempfehlung [2] des Bundesrats - nicht notwendig.

Jedoch hätten Sie die Möglichkeit, einen Vermittlungsausschuss anzurufen oder Einspruch einzulegen. Werden Sie hiervon Gebrauch machen?

Warum? In den Empfehlungen des Bundesrats wurden diverse verfassungsrechtliche Bedenken geäußert. Ein Rechtsgutachten speziell zu diesem Gesetz attestiert dem Gesetz Verfassungswidrigkeit. [3]

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen

[1] https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2019/0301-0400/358-1-19.pdf?__blob=publicationFile&v=1
[2] https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2019/0301-0400/358-19(B).pdf?__blob=publicationFile&v=1
[3] https://www.individuelle-impfentscheidung.de/pdfs/Rixen/Verfassungsgutachten.pdf

Gast schrieb am 20.11.2019 um 10:04:58

Ein Beitrag von RUBIKON:

https://www.rubikon.news/artikel/totale-sicherheit-jetzt

Gast schrieb am 20.11.2019 um 06:24:23

Gast schrieb am 20.11.2019 um 06:20:08

Gast schrieb am 20.11.2019 um 06:19:02

schrieb am 19.11.2019 um 22:15:28

Neuigkeiten von der Aluminiumfraktion auf Spiegel-online:

" Daneben nehmen Säuglinge und Kleinkinder Aluminium auch über Impfungen auf. Diese "haben jedoch einen hohen gesundheitlichen Nutzen", schreibt das BfR. Außerdem sei die Aluminiumexposition durch Impfstoffe laut Studien als gesundheitlich unbedenklich einzuschätzen."

Was für ein Problem haben diese Leute mit ihren Gehirnwindungen. Die sind anscheinend völlig verdreht..

schrieb am 22.11.2019 um 13:06:32

Ja, über einen solchen Artikel bin ich eben auch gestolpert und hatte schon überlegt, das zu posten:

https://www.express.de/ratgeber/gesundheit/alufolie--deo--zahnpasta-aluminium-ist-noch-viel-schlimmer-als-gedacht-33500452

Aluminium ist überall gefährlich, nur nicht in Impfungen!

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum