Online-Kongress LERNEN MACHT SPASS - Trailer mit Hans Tolzin

Abb.

Derzeit läuft der Online-Kongress LERNEN MACHT SPASS! Die Moderatorin Silke Reichenbach hat auch mit mir ein Interview darüber geführt, was die kommende Impfpflicht für die Schule bedeutet.

Das Interview mit mir wird am kommenden Freitag ausgestrahlt. Thema des Kongresses sind Erfahrungen mit dem Freilernen, den entsprechenden Schulen und pädagogischen Konzepten und Menschenbildern.

Trailer meines Interviews

Zur Kongress-Webseite

 


schrieb am 06.02.2020 um 16:05:42

Typisch Helikopter-Staat:
Schul- und Impfzwang. Freie, selbstbestimmte Entfaltung in Sachen Bildung und Gesundheit is nich.

Ich will keine Nadel samt verbleibender Impfchemie im Muskel meines Kindes, ebenso wenig eine Schulbank unter seinem Hosenboden, super funktionierende und realitätsbewährte Alternativen überzeugen mich viel mehr ...... tack - tack -tack .... der Helikopter kreist.

Es war einmal ein schizophrener Patient gegen seinen Willen mittels Paragraphen geschlossen (euphemisiert: geschützt) in einer entsprechenden Einrichtung untergebracht. An einem Punkt seines Krankheitsverlaufes waren sich die behandelnden Psychiater einig über die Indikation einer zu injizierenden antipsychotischen (neuroleptischen) Depot-Behandlung. Der Patient lehnte ab und durfte das, obwohl sein wahnhaftes Verhalten ziemlich kritisch war. In der Begründung hieß es dann, dass er durch seine Unterbringung bereits einem Zwang unterliege und man ihm keinen weiteren auferlegen dürfe - real stattgefunden.
Beim Schul- und Impfzwang scheint dieser Grundsatz nicht zu gelten. Unsere Gesellschaft fußt, wenn nicht mehr abzuwenden, auf einem Doppelzwang. Alle systemtauglich gebügelt und mit StiCK-ma versehen (meins von der Pockenimpfung stammendes ist ziemlich häßlich knotig).

Gast schrieb am 03.02.2020 um 20:44:10

E-Mail an den Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern zum vorauseilenden Gehorsam zum Masernschutzgesetz:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Bedauern musste ich lesen (1), dass sich Ihr Verband am vorauseilenden Gehorsam in Sachen Masernschutzgesetz (=MMR-Impfpflicht) beteiligt.

Ich möchte Sie freundlichst darauf hinweisen, dass es derzeit (Stand heute) keine gesetzliche Grundlage gibt, die Kita-Ordnung zu ändern, denn das Masernschutzgesetz wurde zwar von Bundestag und Bundesrat verabschiedet, der letzte Schritt im Gesetzgebungsverfahren fehlt jedoch, nämlich die Unterschrift des Bundespräsidenten, der dieses Gesetz nach verfassungsrechtlicher Prüfung ausfertigen und im Bundesgesetzblatt verkünden kann, jedoch nicht muss.

Da es erhebliche Bedenken an der Verfassungsmäßigkeit gibt (2) und bei tatsächlichem Inkrafttreten mit Ersuchen einstweiligen Rechtsschutzes sowie zahlreicher Verfassungsbeschwerden zu rechnen ist, könnte es durchaus sein, dass Herr Bundespräsident Frank Walter Steinmeier das Gesetz nicht unterzeichnet.

Wir leben in einem Rechtsstaat. Selbst wenn das Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales mit seinem Newsletter 318 (3), den Sie in (1) zitieren, vorausprescht, fehlt jegliche gesetzliche Grundlage.

Ich bitte Sie recht herzlich, dies zur Kenntnis zu nehmen und ggf. zu berichtigen. Vielen Dank.


Mit freundlichen Grüßen

Gast schrieb am 03.02.2020 um 07:24:16

IFG-Anfrage an das Bundespräsidialamt zum Masernschutzgesetz: https://fragdenstaat.de/anfrage/masernschutzgesetz-4/

Gast schrieb am 03.02.2020 um 07:19:48

Frage eines Bürgers und Antwort des Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen (CDU):

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/jens-koeppen/question/2019-12-24/328771

Antwort:

Sehr geehrter Herr Ohffr,

die Masern-Impfpflicht wurde in Politik und Gesellschaft sehr emotional diskutiert, nicht zuletzt in den Expertenanhörungen im Deutschen Bundestag.

Die Befürworter sehen in einer Impflicht ein geeignetes Mittel, den stagnierenden Masernimpfraten einen Anschub zu geben. Die Infektionskrankheit soll durch den sogenannten „Herdenschutz“ vollständig ausgerottet werden.

Andere Stellungnahmen sprachen sich gegen die Einführung einer Impfpflicht für Masern in Deutschland aus, weil eine vom Staat angeordnete Verpflichtung zur Impfung einen starken Eingriff in die persönliche Selbstbestimmung darstellt.

Auch könnte sie ein Präjudiz für eine generelle Impfpflicht sein, wie zum Beispiel für eine Grippeschutzimpfung.

Gesundheitliche Aufklärung sowie Beratungs- und Informationsangebote zu Impfwirkstoffen halte ich in einer modernen, liberalen und vorurteilsfreien Gesellschaft für den geeigneteren Weg, als drastische zentralistische Eingriffe.

Mit besten Grüßen

Jens Koeppen

Gast schrieb am 31.01.2020 um 12:08:10

Die Umsetzung des Masernschutzgesetzes (sollte es denn vom Bundespräsidenten unterzeichnet werden) ist schon jetzt ein Chaos, wie man hier lesen kann: Uneinigkeit, Unklarheit, Fragen über Fragen...

Masern-Impfpflicht: So will Karlsruhe den Impfschutz kontrollieren

https://bnn.de/lokales/karlsruhe/masern-impfpflicht-so-will-karlsruhe-den-impfschutz-kontrollieren

Gast schrieb am 31.01.2020 um 10:19:14

Vom Regierungspräsidium Stuttgart (Versorgungsamt) ist eine brauchbare Antwort über "Versorgte Impfschäden in den letzten drei Jahren" eingetroffen:

https://fragdenstaat.de/anfrage/versorgte-impfschaden-in-den-letzten-drei-jahren/#nachricht-455848

Gast schrieb am 30.01.2020 um 14:16:41

Newsletter 318 / Vorauseilender Gehorsam in Sachen Masernschutzgesetz

IFG-Anfrage an die Bay. Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales:

https://fragdenstaat.de/anfrage/newsletter-318-vorauseilender-gehorsam-in-sachen-masernschutzgesetz/

Gast schrieb am 30.01.2020 um 14:14:54

Darf eine Schule / eine Kita gesundheitliche Daten des Kindes einsehen?

IFG-Anfrage an den Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI):

https://fragdenstaat.de/anfrage/darf-eine-schule-eine-kita-gesundheitliche-daten-des-kindes-einsehen/

Gast schrieb am 30.01.2020 um 13:35:04

https://fragdenstaat.de/anfrage/masernvirus-als-biowaffe-eingesetzt-1/

IFG-Anfrage an das RKI mit dem Titel "Masernvirus als Biowaffe eingesetzt"

Gast schrieb am 30.01.2020 um 13:32:36

Forderung von Nachweisen zu bestehendem Masernimpfschutz etc. seitens der Kita-Leitung

IFG-Anfrage: https://fragdenstaat.de/anfrage/forderung-von-nachweisen-zu-bestehendem-masernimpfschutz-etc-seitens-der-kita-leitung

Gast schrieb am 30.01.2020 um 13:15:16

Gast schrieb am 30.01.2020 um 13:12:33

Neue Anfrage auf Abgeordnetenwatch an den CSU-Abgeordneten Hansjörg Durz:

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/hansjorg-durz/question/2020-01-29/331980

Gast schrieb am 29.01.2020 um 15:01:21

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat vom Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit eine auf den Deckel bekommen:

https://fragdenstaat.de/anfrage/entscheidung-zur-petition-deutschland-braucht-keine-impfpflicht/#nachricht-455084

"[...]Der Hinweis des Ministeriums, dass sich Ihr Antrag weiter in Bearbeitung befindet ist ohne Begründung und erst nach Ablauf der Frist erfolgt. Darauf habe ich das Bundesministerium für Gesundheit hingewiesen und um Beachtung in künftigen Verfahren gebeten.[...]"

Gast schrieb am 28.01.2020 um 21:59:14

Gast schrieb am 28.01.2020 um 21:02:09

Zur IFG-Anfrage "Mehrbedarf MMR-/MMRV-Vakzine" ist eine Antwort vom BMG eingetroffen: https://fragdenstaat.de/anfrage/mehrbedarf-mmr-mmrv-vakzine-und-verfassungsmaigkeit-einer-impfpflicht/#nachricht-454369

Darin enthalten ist das Protokoll einer Zusammenkunft von BMG, MSD und GSK.

Auszug 1:
"Eine Wiederaufnahme der Produktion und Beantragung von Zulassungen für Masern-Monoimpfstoff ist seitens der anwesenden Hersteller u.a. wegen des parallelen Ziels der Ausrottung der Röteln und auf Grundlage der bestehenden Impfprogramme und offiziellen Empfehlungen auch auf der WHO-Ebene nicht vorgesehen."


Auszug 2:
"Ebenso wenig ist seitens der Hersteller eine Umstellung der Produktion, bei der auf etablierte Zell-Linien fötalen Ursprungs verzichtet werden kann, geplant. Eine solche Umstellung würde nach Auffassung von GSK und MSD, wenn überhaupt möglich, Jahre beanspruchen und eine vollständige Neuzulassung erfordern."

Interessant ist auch der "Letter of Intent" von GSK an das BMG. Darin ist von 1,57 Mio. Impfdosen plus zusätzlich 260.000 bis 320.000 Dosen für die geplante Änderung der STIKO-Empfehlung für Erwachsene die Rede.

Gleichermaßen liegt ein "Letter of Intent" von MSD an das BMG bei.

Gast schrieb am 28.01.2020 um 20:10:20

Isolierter hat kaum Symptome:

https://www.focus.de/gesundheit/news/morgens-arbeit-nachts-isolierzimmer-so-infizierte-sich-der-erste-deutsche-corona-patient_id_11601610.html

Sogar die Medien berichten, dass die meisten Erkrankten bereits vorerkrankt waren. Auch haben wir Winter und somit Erkältungs- und Grippe-Zeit. Das heißt, dass diese Symptome sowieso Hochsaison haben.









Gast schrieb am 29.01.2020 um 09:21:09

Erst werden wir gut 1 Jahr mit der Impfpflicht und dem "schlimmen Masernvirus" durch die Medien traktiert, nun steht schon der globale Wahn des Coronavirus vor der Haustür. Die Lust am Untergang, wie es so schön heißt, verkauft und verbreitet sich gut und ist an Dummheit kaum zu übertreffen. Ein weiterer Schachzug, um uns die Angst vor den fiesen Erregern zu implantieren und die Impfung letztlich als Ausweg auf dem Teller zu überreichen. Leider lässt sich ein Großteil der Menschen auf diese Weise manipulieren und durchschauen nicht die eigentlichen Ziele.

Gast schrieb am 28.01.2020 um 18:01:53

Zur Info: Die Petition ( gegen Kinderrechte im Grundgesetz )
Steht kurz vor Veröffentlichung. Eine Freundin, die die Petition eingereicht hat, hat heute mit dem Petitionsausschuss geschrieben. Wir geben Bescheid, wenn es Neues gibt.

Bitte verbreitet die Info's, dass die Leute sich schonmal beim Bundestag Epetition registrieren.

https://epetitionen.bundestag.de/

Anne schrieb am 28.01.2020 um 18:41:21

Das ist sehr gut.
Seit dem die Info am 15.12.2019 von Ihnen kam, prüfte ich jeden Morgen auf epetitionen nach dem aktuellen Stand der Einstellung. Leider eben bisher kein Einstellung.
Deshalb ging auch meine Nachfrage an Sie.
Wunderbar, ich werde es in unserer Impfgruppe verbreiten.
Danke

Gast schrieb am 28.01.2020 um 22:29:13

Gerne ich gebe hier bei Impfkritik bescheid, wenn ich genaueres weiss. Hoffe sehr dass es jetzt vorwärts geht. Es werden einem echt viele Steine in den Weg gelegt. Aber wir kämpfen!

Gast schrieb am 28.01.2020 um 10:27:07

Nach dreieinhalb Monaten ist nun eine Antwort des Bundesministeriums für Gesundheit auf die Anfrage "Entscheidung zur Petition Deutschland braucht keine Impfpflicht" eingetroffen:

https://fragdenstaat.de/anfrage/entscheidung-zur-petition-deutschland-braucht-keine-impfpflicht/#nachricht-454081

Gast schrieb am 28.01.2020 um 07:16:04

Paul Burmann, der am 24.01.2020 auf der Kundgebung in Landsberg gesungen und gesprochen hat, erzählt hier die Geschichte seiner Frau: https://www.youtube.com/watch?v=hFJSoYRSlM4

Gast schrieb am 27.01.2020 um 20:47:23

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum