Kinderrechte ins Grundgesetz? Petition sagt NEIN!

Abb.
Bisher dachte ich ja, dass Kinder auch Menschen sind. Aber da habe ich mich möglicherweise getäuscht, denn es gibt Bestrebungen im Bundestag, Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern.

"Die Würde des Menschen ist unantastbar", heißt es in Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz. Damit sind also auch Kinder eingeschlossen. Doch die Berliner Koalition sieht das offenbar anders, denn sie hat im Koalitionsvertrag die Verankerung von Kinderrechten ins Grundgesetz als Ziel festgeschrieben.

Sind Kinder also doch keine Menschen und müssen deshalb extra im GG erwähnt werden?

Oder sind Kinder nur nicht ausreichend vor dem Einfluss ihrer Eltern geschützt? Was ist, wenn Kinder vom Kinderarzt, den Medien und der Schule derart beeinflusst werden, dass sie auch gegen Masern geimpft werden wollen. Sticht dann das Kinderrecht das Elternrecht, das Leben ihrer Kinder nach bestem Wissen und Gewissen vor solchen Eingriffen zu schützen?

Dürfen Amtsärzte dann im Kindi oder in der Schule auch gegen den Willen der Eltern impfen, so wie es in den USA teilweise schon Praxis ist?

Oder was ist, wenn Kindi und Schule gegen den Willen der Eltern die Vielgeschlechtlichkeit des Menschen lehren - oder die Kinder mal Sex mit gleichgeschlechtlichen Erwachsenen ausprobieren wollen?

Möglicherweise ist dieses Ziel der Koalition nicht mehr als ein Schildbürgerstreich und ein Zeichen für blinden politischen Aktionismus. Denn wer für den Schutz von Kinderrechten eintritt, verdient natürlich, wiedergewählt zu werden, nicht wahr?

Und wer dagegen ist, tja, wer weiß, will vielleicht nur seine Macht über Kinder auskosten und nicht mit anderen "wohlwollenden" gesellschaftlichen Kräften teilen.

Vielleicht handelt es also um den bewussten Versuch, Elternrechte auszuhebeln und Kinder so stärker dem Einfluss des Staates und einer zunehmend dekadenten Gesellschaft auszusetzen.

Wie auch immer: Es gibt jetzt eine Petition auf der Webseite des Bundestages, die sich gegen die Verankerung von Kinderrechten ins Grundgesetz wendet.

Ich habe schon mal unterschrieben. Mir ist das nicht ganz geheuer, wie so manches, was in Berlin fabriziert wird.

Zur Petition

 


Bitte nur Kommentare zu diesem Thema!


Henning schrieb am 15.02.2020 um 00:42:08

Wo findet man den Gesetzentwurf, von dem die Petition spricht?

Henning schrieb am 15.02.2020 um 00:27:46

Man kann ja in Art. 3(3) GG hinzufügen, dass niemand wegen seines Alters benachteiligt oder bevorzugt werden darf. Dann sind auch gleich alte Menschen miterfasst.
Dabei sollte es aber auch bleiben. Dass sich der Staat als Wahrer der Kinderrechte gegenüber den Eltern aufspielt, wäre eine echte Katastrophe.

Anne schrieb am 10.02.2020 um 22:08:44

Die Petition wurde bis eben von nur ungefähr 2220 Menschen unterzeichnet.

Zum besseren Verständnis, was uns in Zukunft erwarten könnte, ist hier ein Video.

https://youtu.be/jtY2NnMc1ew

Gast schrieb am 07.02.2020 um 20:20:06

Danke für die Unterstützung Herr Tolzin!

Bitte unterzeichnet und teilt die Petition gegen die Kinderrechte im Grundgesetz!

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum