Achtung, der Staat greift nach unseren Kindern: Petition steht bei 23.000

Abb.
Die Koalition will Kinderrechte im Grundgesetz verankern, was eine Beschneidung der Elternrechte bedeutet. Eine Petition braucht 50.000 Unterstützer, um eine öffentliche Anhörung im Bundestag zu erzwingen. Es ist nur noch Zeit bis zum 5. März, um dieses Ziel zu erreichen!

Götz Wittneben von Neue Horizonte diskutiert in diesem Video das geplante Gesetz und die möglichen Konsequenzen für Familien mit der dreifachen Mutter Doris Schuster, die beim Bundestag eine Petition gegen die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz gestartet hat.

Ihre Befürchtung: Das Gesetz ermöglicht es Ideologen und Lobbyisten den direkteren Zugriff auf unsere Kinder und damit die Aushebelung von Elternrechten, die ja u. a. dem unmittelbaren Schutz der Kinder vor Fremdinteressen dienen.

Petition hier unterzeichnen

Ich empfehle allen Eltern dringend, sich mit diesen Bestrebungen zu beschäftigen - und natürlich die Petition auf dem Bundestagsserver zu unterzeichnen. Wird das Quorum von wenigstens 50.000 Unterstützern erreiche, wird es eine öffentliche Anhörung im Bundestag geben, bei der die kritische Seite gehört werden muss.

Inwieweit die Systemparteien überhaupt bereit sein werden, Argumente gelten zu lassen, ist natürlich fraglich, aber andererseits sollten wir diese Gelegenheit nutzen, dem Bundestag zu verstehen geben, dass es in Deutschland noch ein Volk gibt, dessen Meinung zu berücksichtigen ist...

Ein weiteres sehenswertes Video zum Thema von der bekannten Youtube-Bloggerin Sarah Schmid:

Abb.

 
Und ein Kommentar von mir auf impfkritik.de

Hier nochmal der Petitionslink

 


Lieferbar ab Mitte März
Abb.


schrieb am 07.03.2020 um 12:12:17

Offensichtlich interessiert unsere Bundesjustizministerin Lambrecht die Petition überhaupt nicht! —> https://www.presseportal.de/pm/30621/4539077
Ist Deutschland schon offiziell eine Diktatur, oder eine Fake-Demokratie???

Gast schrieb am 05.03.2020 um 10:41:05

Ich und mein Mann haben schon mehrfach versucht die Petition zu unterzeichen. Immer erfolglos.
Geht es anderen auch so?

Jolanta schrieb am 05.03.2020 um 21:55:46

Das ging uns auch so!
Dafür heute über 73.000 - Dreiundsiebzigtausend - Unterschriften!
Und dass, obwohl es hier ohne große Unterstützung begann!!!

Geht doch!

Langsam wachen immer mehr auf und
s c h a u e n u n d h ö r e n auch hin.

Gast schrieb am 02.03.2020 um 22:14:47

56000 !!!Danke fürs Teilen, Danke fürs Unterschreiben. Soooo viele Menschen erfahren derzeit, was hier gespielt wird. Zusammen werden wir den Wahnsinn stoppen- Finger weg von unsere Kindern!

Gast schrieb am 02.03.2020 um 10:47:56

Die 50.000 wurden erreicht
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_12/_15/Petition_104010.$$$.a.u.html

schrieb am 01.03.2020 um 13:09:18

Hallo, wir haben überall für die Petition getrommelt und natürlich selbst unterschrieben, damit nicht bei uns nicht auch "Norwegische Verhältnisse" Einzug halten. Hier die Reportage dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=ePDr1JKzJKY
Über die "Kinderrechte" lässt sich alles "von oben verordnen", z. B. auch die Impfpflicht. Macht bitte weiter Werbung, bis die mind. 50.000 Stimmen erreicht sind.

Gast schrieb am 29.02.2020 um 08:58:25

Und bitte bitte, nur die Bundestagpetition unterschreiben. Keine andere. Das sind Petitionen von Drittanbietern. Egal wieviele da unterschreiben es wird als Einzelpetition gewertet. Also nur die Bundestagpetition unterschreiben denn bei 50.000 Unterschriften MUSS es eine Anhörung im Bundestag geben.

Danke !!!

Gast schrieb am 29.02.2020 um 08:53:52

Jetzt müssen wir nochmal richtig Gas geben. Wir haben fast 36.000 Unterschriften. Juhuu. Danke an Alle die die Petition unterstützen und weiterverbreiten. Wir werden die 50.000 schaffen. Aber denkt dran in 5 Tagen läuft die Petition aus. Also teilt die Petition weiter fleißig, klärt Leute auf, verteilt Flyer, leitet Videos weiter, die den Leuten die Augen öffnen. Kinderrechte sind Gefährlich. Staat statt Elternrechte!
Gemeinsam schaffen WIR das!

schrieb am 28.02.2020 um 14:45:07

Bitte Aufrufe zum Unterzeichnen und Verteilen der Petition auch in den Kommentaren von Youtube Videos und in den Kommentaren von Online-Nachrichtenseiten platzieren.
Wir brauchen noch VIELE Unterschriften in den nur noch verbleibenden 6 Tagen.

schrieb am 27.02.2020 um 23:25:45

Ich habe einmal gehört,
was man nicht versteht, soll man nicht unterschreiben.
Ich habe versucht den Gesetzentwurf vom 15.12.2019 zu finden. Der scheint gut versteckt zu sein. Oder falsch abgelegt. Oder ich bin zu blöd den zu finden.
Ich habe nur Bewertungen in Nachrichten gefunden.
Da an dem Entwurf vermutlich noch gefeilt, und verhandelt wird, weiß ich nur das es den in unbekannter Endfassung gibt.
Deswegen beschränkt sich die Frage darauf ob in Sachen Kinderechte -auf Grundgesetzebene-Handlungsbedarf besteht oder nicht.
Ich weiß es nicht.
Ich glaube am Ende stellt sich vielleicht die Frage wer über Beschneiden, Impfen, Religionszugehörigkeit, Ernährung, Aufenthaltsort, Erziehungsfragen usw. Bestimmen soll. Die Eltern, oder wenn nicht die Eltern, wer dann? Der Staat ist Nichtssagend. Die Meinung von Staat ist das was sich in den Massenmedien wiederspiegelt. Die wiederum sind Kapitalgesellschaften die den Gewinnen ihrer Eigentümer verpflichtet sind. Und Zuwendungen von interessierten anderen Konzernen -Werbung usw- bestimmen somit was der Staat will. Was das genau ist muss jeder selber abschätzen.
Ich bleibe unentschlossen.

Gast schrieb am 13.03.2020 um 09:16:56

Endlich jemand der selber denkt.

Gast schrieb am 27.02.2020 um 22:20:49

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_12/_15/Petition_104010.$$$.a.u.html

Gast schrieb am 27.02.2020 um 22:20:30

Die Petition hat schon über 30.000 Unterschriften.
Bitte verbreitet es weiter und weiter und weiter, wir schaffen die 50.000 ganz bestimmt. Leitet es an alle weiter. Verteilt Info Flyer mit Verweis auf die Petition. Teilt wichtige Videos. Die über das Thema Kinderrechte im Grundgesetz aufklären und die auf die Bundestagpetition aufmerksam machen. Gemeinsam sind wir Stark. Danke an Alle

Anne schrieb am 27.02.2020 um 14:05:22

Rene Gräber wirbt für die Petition unter:

renegraeber.de/blog/kinderrechte-ins-grundgesetz/

Übrigens, eine sehr informative Webseite von ihm.

Gast schrieb am 26.02.2020 um 17:49:33

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_12/_15/Petition_104010.$$$.a.u.html

Gast schrieb am 26.02.2020 um 15:13:23

Danke für die Unterstützung Herr Tolzin.
Bitte teilt alle die Petition gegen die Kinderrechte im Grundgesetz.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Coronavirus Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Inhaltsstoffe Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Masernschutzgesetz Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum