Bekannter Kinderarzt: Die Krankheitsrisiken durch COVID-19 werden überschätzt

Abb.
Nach Auffassung von Dr. med. Martin Hirte, einem bekannten Münchner Kinderarzt und Buchautor, ist COVID-19 nicht gefährlicher als andere Atemwegserkrankungen. Die Krankheitsrisiken würden überschätzt, schreibt Hirte auf seiner Webseite.

"Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist in Europa angekommen. Wir werden nun lernen müssen, mit diesem Virus zu leben, ohne unsere demokratischen Freiheitsrechte zu verlieren oder einen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kollaps zu riskieren.

Die Krankheit, die das Virus verursacht – COVID-19 (Corona Virus Disease) – ist in der Ansteckungsrate und in den Symptomen vergleichbar mit einer schwereren Influenza (Scheller 24.3.20). Sie ist nicht wesentlich gefährlicher als andere Atemwegserkrankungen, die Jahr für Jahr durch’s Land ziehen, bei denen aber nur selten Virustests durchgeführt werden („Die Sterblichkeitsrate für SARS-CoV-2 unterscheidet sich nicht signifikant von der der üblichen Coronaviren, die in einer französischen Klinik im Rahmen dieser Studie identifiziert wurden„, Roussell 19.3.2020). Vermutlich hat sogar ein großer Teil der Bevölkerung durch frühere Kontakte mit Coronaviren eine gewisse Immunität gegen SARS-CoV-2, so dass nur wenige Infizierte wirklich erkranken (Watson 17.4.2020).

Krankheitsrisiken überschätzt

80 bis 90 Prozent der mit SARS-CoV-2 Infizierten machen die Infektion still durch (Science 16.3.2020; BMJ 2.4.2020). Sie werden in der Regel nicht getestet und sind für einige Tage eine mögliche Ansteckungsquelle. Bei Menschen mit engem Kontakt zu Risikopersonen, etwa AltenpflegerInnen, machen daher routinemäßige und wiederholte Virustestungen Sinn. Ideal wäre hier ein Schnelltest. (...)"

auf der Webseite von Dr. Hirte weiterlesen

 


Abb.


schrieb am 23.04.2020 um 11:59:21

Gegen Zwangsimpfungen, sehr interessante Initiative: Sehr interessante Initiative von Lothar Hirneise: https://ichbinanderermeinung.de/

Gast schrieb am 20.04.2020 um 19:31:56

Hallo Herr Tolzin,

ich schlage vor eine Liste zu machen von den Leuten die Zwangsimpfungen gegen Corona und andere Krankheiten ablehnen. In diese Liste soll heißen: "Ich werde mich nicht zwangsimpfen". Was denken Sie, wäre es möglich über Ihre Internetseite sich in diese Liste registrieren?

Jolanta schrieb am 25.04.2020 um 15:06:35

Für die Liste, die Du meinst:
Den 1. habe ich gerade bei Focus gelesen: (20.4.20, 13:00)

Novak Djokovic Weltranglisten 1. beim Tennis!
Bester Tennisspieler der Welt will nicht zur Impfung gegen Corona gezwungen werden.

https://www.focus.de/sport/tennis/novak-djokovic-tennis-star-will-nicht-zur-impfung-gegen-virus-gezwungen-werden_id_11900639.html

Gast schrieb am 19.04.2020 um 11:14:50

Erst Masernimpfpflicht... und es wird nicht lange dauern, davon kann man ausgehen, wird bestimmt eine Coronaimpfpflicht diskutiert. Was kommt als Nächstes?
Man hat wohl aus dem Desaster der Vogel- und Schweinegrippeimpfung nicht gelernt. Wie viele leiden noch an den Folgen der Impfung. Wie soll man nur seine Kinder und sich schützen, wenn sie wieder mit Aufnahmeverboten, Bußgeldern drohen werden?
Das BVerfG muss sich endlich mal, zumindest zum Masernschutzgesetz, positionieren und hoffentlich zugunsten des Volkes entscheiden. Vielleicht tut es das, vielleicht aber auch nicht.

schrieb am 19.04.2020 um 00:36:23

Die grosse Frage bei dieser ganzen Hysterie:
Um was geht es wirklich???
Dass Politiker zum überwiegenden Teil nur mehr aus Lügnern und Lobbyisten besten,die das Volk nur mehr dazu benutzen,persönlich grösstmöglichen Profit zu erlangen,dürfte dem Dümmsten Europäer mittlerweile bekannt sein.
Geht es ,so wie ERNST WOLFF auf Youtube schildert um den "Letzten Finanz Zunami",der unabwendbar war,und man dafür einen Schuldigen ohne Adresse dem Volk glaubhaft machen will?
Oder ist man darauf aus,massiv Grund und Freiheitsrechte abzuschaffen,und eine Art Diktatur mit Überwachungsstaat,Zwangsmedizin usw.in Europa zu installieren?
Eine Einheitliche digitale Weltwährung??
Eine One World Regierung?

schrieb am 20.04.2020 um 17:30:27

Keine Angst vor David Icke?

In diesen Interviews mit Brian Rose von London Real werden viele der angedeuteten Hintergründe angesprochen.

Teil 1 vom 18.3.: https://tinyurl.com/r2uduvp

Teil 2 vom 8.4.: https://tinyurl.com/rnocmyh

Ich selbst bin nicht von allem hundertprozentig überzeugt, was David Icke so von sich gibt. Aber in vielen Dingen lag und liegt er wohl richtig...

schrieb am 20.04.2020 um 17:24:18

> Geht es ,so wie ERNST WOLFF auf Youtube schildert
> um den "Letzten Finanz Zunami",der unabwendbar
> war,und man dafür einen Schuldigen ohne Adresse
> dem Volk glaubhaft machen will?
>
Ja.

> Oder ist man darauf aus,massiv Grund und
> Freiheitsrechte abzuschaffen,und eine Art Diktatur
> mit Überwachungsstaat,Zwangsmedizin usw.in
> Europa zu installieren?
>
Ja, nicht nur in Europa.

> Eine Einheitliche digitale Weltwährung??
>
Ja.

> Eine One World Regierung?
>
Etwa, in der Art. So könnte man sagen. Ja.

Es ist eine Kombination aus vielem.

Letztlich geht es vermutlich um die totale Kontrolle.

Motivation dafür dürfte u.a. auch die Angst der Mächtigen vor den Menschen (und vor einem erstarkenden Bewußtsein) sein.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Coronavirus Corona-Klagen Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Inhaltsstoffe Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Masernschutzgesetz Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum