Mitglieder der GRÜNEN fordern Ablehnung eines Immunitäsnachweises

Abb.
Eine Gruppe von Mitgliedern der GRÜNEN, darunter mehrere Ärzte, rufen in einem offenen Brief ihren Bundesvorstand und den Bundestag dazu auf, die neuesten Pläne von Gesundheitsminister Spahn abzulehnen.

In dem Text vom 10. Mai 2020, auf dem Briefpapier von Dr. med. Heinz Gärber aus Ingolstadt, der mich über ein Mitglied der Gruppe erreichte, heißt es wörtlich:

Liebe Parteifreund*innen!

Mit Sorge wende ich mich gemeinsam mit weiteren Unterzeichner*innen der GRÜNEN-Basis an Euch.

Der am 29. April vom Bundeskabinett beschlossene Entwurf eines „zweiten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ hat in den letzten Tagen die Gemüter erregt.

Zurecht, wie wir meinen! Unter dem wenig aufregendem Thema der Einführung eines „Immunitätsnachweis“ verbarg sich ein Angriff auf die Grundrechte derer, die diesen nicht erbringen können.

Nun ist aufgrund des öffentlichen Protests dieser Passus gestrichen worden - für die entsprechenden Stellungnahmen aus Euren Reihen möchten wir auch Danke sagen!

Dennoch denken wir, dass wir hier weiter sehr aufmerksam bleiben sollten, weil wir dieses Thema noch nicht abgeschlossen, sondern nur verschoben sehen. (...)

15. Mai 2020, 12:30 Uhr: Der Originalbrief wurde auf Wunsch der Autoren vorerst entfernt. Die vorzeitige Veröffentlichung war ein Missverständnis. Wollen wir hoffen, dass der Brief bei den GRÜNEN einen Diskurs startet, wie es sich für eine Partei gehört, die sich auf das Grundgesetz beruft.

 


Gast schrieb am 14.05.2020 um 21:13:01

Dr Russell Blaylock, MD; ein Artzt für Neurologie, in den USA schreibt

https://www.technocracy.news/blaylock-face-masks-pose-serious-risks-to-the-healthy/

Corona Deep Fake schrieb am 12.05.2020 um 09:48:22

Virologie ist die Zwillingsschwester der Rassenlehre
und Corona die kriminellste Marketingstrategie für
Impfstoffe die wir bis jetzt überlebt haben.
Sch(m)utz- Impfung ? Nein Danke !!!


Gast schrieb am 11.05.2020 um 13:49:07

Seehofer Mitarbeiter bittte melden. Was ist dran an Corona als „Fehlalarm“ und Entlassung? Danke!

Gast schrieb am 11.05.2020 um 13:33:15

Von Youtuube zensierte Videos nun hier: https://www.altcensored.com

Gast schrieb am 11.05.2020 um 13:03:12

Die albernen Reaktionen der europäischen Regierungen auf die Covid-19 Epidemie wurden von ehemaligen Beratern von Donald Rumsfeld und George W. Bush diktiert.

Entgegen der öffentlichen Rhetorik haben sie keine medizinischen Begründungen.

Weit davon entfernt, auf die Realität der Epidemie richtig zu reagieren, zielen sie darauf ab, die europäischen Gesellschaften umzuwandeln, um sie in ihr politisches und finanzielles Projekt einzufügen.

Weiterlesen:

https://www.voltairenet.org/article209812.html

Gast schrieb am 11.05.2020 um 12:39:59

PETITION

Dringender Appell des Unternehmers Jürgen Knoll an die Regierenden zur Lockerung der Maßnahmen auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie sowie Aufforderung zum Rücktritt von Bundeskanzlerin Merkel und Gesundheitsminister Spahn:

https://www.openpetition.de/petition/online/dringender-appell-zur-lockerung-der-massnahmen-auf-grund-der-aktuellen-corona-pandemie

Siehe auch: LIVE 4. Demonstration [b]Ravensburg 9.5.2020 – Wahrung der Grundrechte, gegen Impfzwang:[/b]

https://www.youtube.com/watch?v=F_bnbSU3w4s

H. Knoll, ab Minute 27

Bitte mitzeichnen.

Armin Bender schrieb am 12.05.2020 um 11:22:30

Transkript der Forderungen. Aus der Rede des Unternehmers H. Knoll der 4. Demonstration zur Wahrung der Grundrechte, gegen Impfzwang am 09.05.2020 in Ravensburg

1. Sofortiges und Vollständiges Aufheben des Shutdowns ohne irgendwelche Restriktionen.

2. Entschädigungsleistungen für alle Bürger*innen, Unternehmen und Einrichtungen denen Schaden entstanden ist.

3. Vollständige Aufarbeitung des unberechtigten Shutdowns und gerichtliches Vorgehen gegen die Verantwortlichen Politiker und Wissenschaftler.

4. Keine Impfpflicht!

5. Gesetzesänderungen derart, dass ein derartiger Shutdown nach Ausbruch eine Grippevirus nicht mehr möglich ist und last but not least.

6. Rücktritt von Bundeskanzlerin Merkel und ihres Gesundheitsministers Spahn sowie der beiden regierenden Virologen von Berlin Wieler und Drosten.


Unser abschließender Appell:
Lassen Sie sich nicht von den flächendeckend unkritischen Medien und der Angstmacherei manipulieren. Informieren Sie sich in KRITISCHEN Medien und wecken Sie Ihren gesunden Menschenverstand.


Der Petition sowie den Forderungen des Unternehmers H. Knoll an Bund, Länder und Gemeinden wie auch dem abschließenden Appell an die Bevölkerung schließe ich mich uneingeschränkt an.


https://www.youtube.com/watch?v=F_bnbSU3w4s

Gast schrieb am 11.05.2020 um 12:35:46

Auf RBB Inforadio kam in den 12:20 Uhr Nachrichten die Meldung mit der Aussage von Cornelia Ernst (liiert mit Bundesfinanzminister Scholz), Bildungsministerin in Brandenburg, dass an den Schulen die Kinder vorerst weiter in Gruppen unterrichtet werden müssten. Zum Normalbetrieb könne man erst wieder übergehen, wenn der Impfstaoff verfügbar ist.

Man will also in jedem Fall die Zwangsimpfung durchsetzen und die Rechte der Menschen auf körperliche Unversehrtheit auf jeden Fall verletzen.

Diese Leute sind Wahnsinnige.

Gast schrieb am 11.05.2020 um 07:25:19

Dass Spahn den Ethikrat um eine Stellung gebeten hat erweckt den Anschein, er gehe bedacht an die Sache, was man diesem Mann nicht abkaufen kann. Der Ethikrat hat sich einst such kritisch gegen die Masernimpfpflicht ausgesprochen, zudem hatteb wir eine sehr hohe bisher auf Freiwilligkeit beruhende Impfquote gehabt - und dennoch wurde das MSG verabschiedet. Das ist alles nur Spiel und Vorgeplänkel. Sollte tatsächlich der Immunitätsausweis mit all seinen Folgen kommen, ich hoffe es wird eine Bombe an Widerstand platzen.

Gast schrieb am 11.05.2020 um 07:12:30

Vorerst, ich betone vorerst kann man es als kleinen Erfolg sehen, dass der Passus gestrichen wurde. Mich wundert es kaum, dass der Aufschrei nicht größer ausgefallen ist. Als ich das "ohne Impfung keine Grundrechte", ist mir übel aufgestoßen,denn da soll ja der Weg vielleicht hinführen. Ich sehnlichst, dass es dazu NIE kommen wird. Aber was ist tatsächlich, wenn diese sogenannten Herdenimmunität nicht "natürlich" erreicht wird? Geht dann wie beim Masernschutzgesetz das Spielchen in wenigen Jahren los, dass bei fehlendem Nachweis z. B. der Zugang zur Kita verwehrt bleibt oder in der Schule Bußgelder drohen? Man muss hier wirklich wachsam bleiben sonst kippt unsere Demokratie immer mehr, wenn sie nicht vielleicht umgefallen ist.

schrieb am 11.05.2020 um 05:14:02

Herr Tolzin könnten Sie das mal prüfen?

https://youtu.be/brXYJIA_oyc

Es kursiert ein Video auf YOUTUBE,welches besagt,dass Jens Spahn den Immunitätsnachweis bzw. eine Covid Impfpflicht ablehnt....dieses Vorhaben aber an die EU weitergeleitet hat.
Diese wiederum fordert eine generelle Impfpflicht für 10 Krankheiten,und einen Immunitätsausweis um im Schengenraum reisen zu dürfen...
Wahr oder falsch???

schrieb am 10.05.2020 um 22:12:55

Wenn wir schon bei Politik sind:
Sahra Wagenknecht hat es auch "geblickt":
https://www.youtube.com/watch?v=uwsV7vKyF3E
Wohin fließt unser Geld?
#Corona, zweifelhafte Stiftungen und globale Organisationen

Gast schrieb am 12.05.2020 um 17:12:33

Sarah Wagenknecht ist bei mir unten durch. Sie hat nämlich auch für die Masernimpfpflicht gestimmt.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Coronavirus Corona-Klagen Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Inhaltsstoffe Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Masernschutzgesetz Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum