Ab 2. Dez. 2020: Online-Kongress Kinder & Corona

Abb.
Vom 2. bis 10. Dezember versorgen Dich 27 Ärzte, Psychologen, Heilpraktiker, Therapeuten, Juristen, Journalisten, Pädagogen, Coaches, Autoren etc. in Form von Interviews mit Antworten auf Deine Fragen, mit wertvollen Einschätzungen, unterschiedlichen Sichtweisen, komprimiertem Wissen, Inspirationen, Mut und konkreten Lösungen für Deine Familie und speziell für Deine Kinder.

Mit dabei sind z.B. Dr. med. Walter Weber, Prof. Dr. med. Jörg Spitz, Univ.-Doz. Dr. med. Dr. scient. Raphael Bonelli, Prof. Dr. Franz Ruppert, Dr. med. Georg Kneißl, Ing. Dr. Helmut Traindl, Dr. med. Sabine Helmbold, Dipl.-Theol. Götz Wittneben und viele mehr!

Das alles erfährst Du im Kongress:

Zur Kongress-Webseite

  


Gast schrieb am 02.12.2020 um 09:44:23

Codid-19: Eine aktuelle (vom 30.11.2020), offizielle Studie des norwegischen Volksgesundheitsinstitut (Folkehelseinstituttet, kurz FHI, auch Folkehelsa oder Nasjonalt folkehelseinstitutt) ein dem norwegischen Gesundheitsministerium unterstelltes Verwaltungsorgan, zuständig für die Aufsicht, Forschung, Dienstleistung und Beratung im Gesundheitswesen, beziffert die COVID-19 Fatality Rate (Anteil der tödlichen Verläufe einer Erkrankung) auf 0.12%, d.h. im unteren Bereich einer jährlichen, mittelschweren Grippewelle.

Hier die Studie vom 30.11.2020: Folkehelseinstituttet (FHI) Norway COVID-19-EPIDEMIEN: Kunnskap, situasjon, prognose, risiko og respons i Norge etter uke 48, Folkehelseinstituttet, 30. november 2020
https://www.fhi.no/contentassets/c9e459cd7cc24991810a0d28d7803bd0/covid-19-epidemien---kunnskap-situasjon-prognose-risiko-og-respons-i-norge-etter-uke-48-publisert-30.11.2020.pdf

und

Robert F. Kennedy Jr. warnt alle Menschen der Welt: die Covid-19 RNA-Impfung muss um jeden Preis vermieden werden! s.:
https://humansarefree.com/2020/11/robert-f-kennedy-jr-why-the-covid-19-vaccine-should-be-forbidden-and-avoided-at-all-cost.html

Infos gefunden auf: https://www.patriana.org/weltspiegel.html

schrieb am 01.12.2020 um 20:16:07

WICHTIG, Bitte unterzeichnen und verbreiten:
Dr. Wodarg und Dr. Yeadon (ehemaliger Vizepräsident und Forschungsleiter Pfizer) beantragen den Stopp sämtlicher Corona Impfstudien. Zum Schutz des Lebens und der Gesundheit. Bitte zeichnet mit - einfach den Link unten anklicken und mit Namen und Adresse die E-Mail an die EMA schicken. Und nach Kräften verbreiten!

https://2020news.de/dr-wodarg-und-dr-yeadon-beantragen-den-stopp-saemtlicher-corona-impfstudien-und-rufen-zum-mitzeichnen-der-petition-auf/
Gruß

schrieb am 01.12.2020 um 16:02:00

DENKT UM. Verschiedene Ansichten und Erkenntnisse unter Wissenschaftlern sind ebenso normal wie verschiedene Ansichten und Erkenntnisse unter allen anderen Menschen. Niemand ist unfehlbarer Besitzer der Wahrheit. Gott allein ist unfehlbar. Menschen sollten sich mit Respekt und Freundlichkeit begegnen und nicht mit gegenseitigen Beschimpfungen - egal worüber sie diskutieren und wie unterschiedlich sie denken. Gewissenfreiheit, persönliche Entscheidungsfreiheit über den eigenen Körper und persönliche Verantwortung sind unantastbar, Menschen sind keine Maschinen und es gibt noch mehr zwischen Himmel und Erde als Zahlen und Computer. DENKT UM.


https://www.youtube.com/watch?v=Jx1bZpg4Xxo

Gast schrieb am 01.12.2020 um 23:56:05

Ja richtig. Bleibt friedvoll und freundlich in eurer Sprache.
Zum politischen Diskurs gehört die Bereitschaft das gegenüber anhören zu wollen. Beschimpfungen bringen nicht weiter. DAS gilt für alle.

schrieb am 01.12.2020 um 13:03:47


Cochrane beharrt darauf: Masken bringen nix... - 01.12.2020

Wenn Cochrane Ende November 2020 seine Metaanalyse zum (fehlenden) Nutzen medizinischer Masken (nicht etwa: Alltagsmasken) aus dem April diesen Jahres noch einmal neu herausgibt, ist das wohl als klares Signal zu werten... (Cochrane 20.11.2020).

Ach ja: Händewaschen bringt auch wenig...

https://www.impf-info.de/coronoia.html

Gast schrieb am 01.12.2020 um 10:26:20

Kanal " Wir leben Bildungsfreiheit "

alternative Familien Treffen, alternative Lernorte, Freilerner Treffen, BVNL- Treffen, Spiel- Wald- Lerngruppen, Kinderbetreuung, Begegnungstreffen und sonstige bereichernde Treffen und Begegnungen.



https://t.me/eltern_stehen_auf/965

schrieb am 01.12.2020 um 08:28:22

Ein neueres Interview findet sich hier:

Drosten: Der Körper wird ständig von Viren angegriffen


Neues Interview:


https://tagesereignis.de/2020/11/politik/pcr-test-auf-dem-pruefstand-klage-vor-dem-berliner-landgericht/20061/

schrieb am 01.12.2020 um 08:24:16

Das Berliner Landgericht könnte Geschichte schreiben. Es soll unter anderem entscheiden, ob der PCR-Test geeignet ist, eine Infektion mit SARS-CoV-2 festzustellen. Es geht um das Testverfahren, das eine Infektion nachweisen soll und das in der Folge für die von der Regierung verhängten Maßnahmen verantwortlich ist.



https://tagesereignis.de/2020/11/politik/pcr-test-auf-dem-pruefstand-klage-vor-dem-berliner-landgericht/20061/



Der ehemalige Manager und Forschungsleiter von Pfizer Dr. Mike Yeadon, berichtet in einem Video-Beitrag, dass der Test mit fatalen Mängeln behaftet sei und sofort zurückgezogen werden müsse. Er behauptet, die Tests seien zu 95 Prozent falsch positiv und sie würden einzig und allein zur Erzeugung von Angst eingesetzt werden.

Hier erklärt es seine Anwältin auf deutsch:

schrieb am 30.11.2020 um 18:30:05

Wissenschaftler fordern offizielle Rücknahme der Drosten-PCR-Test-Studie

Offiziell Rücknahme des Drosten-PCR-Test-Papier gefordert
30.11.2020, 08:58 Uhr. Corona Doks – https: – WissenschaftlerInnen haben bei der Zeitung „Eurosurveillance“ die Zurückziehung des Artikels „Detection of 2019 novel coronavirus (2019-nCoV) by real-time RT-PCR” gefordert, der dort in Ausgabe 25(8) 2020 veröffentlicht wurde und die aus ihrer Sicht unwissenschaftliche Grundlage der PCR-Tests darstellt. Den Text und seine Hintergründe…

schrieb am 30.11.2020 um 17:28:44

Die Menschen werden von deren Hochglanz-Propaganda geblendet, weil sie kaum noch etwas hinterfragen in diesem Nanny-Staat. Gleichzeitig gibt es aber auch gute Neuigkeiten:

“Ein internationales Gremium renommierter Wissenschaftler hat die von Drosten, Corman und anderen vorgelegten Grundlagen für den Corona-PCR-Test – auf denen die aktuellen Einschränkungen und Corona-Zwangsmaßnahmen basieren – analysiert und kam zu einem vernichtenden Urteil. Weshalb sie das “Europäisches Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten” aufgefordert haben, die Veröffentlichung zurück zu nehmen.
Nachdem die Corona-PCR-Tests bereits im “Faktencheck” mehrfach durchgefallen sind, fällt damit jetzt auch die (angeblich wissenschaftliche) Begründung weg. Das Fazit der Wissenschaftler ist in allen Belangen vernichtend:
Das veröffentlichte RT-qPCR-Protokoll zum Nachweis und zur Diagnose von 2019-nCoV und das Manuskript weisen zahlreiche technische und wissenschaftliche Fehler auf, darunter ein unzureichendes Primerdesign, ein problematisches und unzureichendes RT-qPCR-Protokoll und das Fehlen einer genauen Testvalidierung.
Weder der vorgestellte Test noch das Manuskript selbst erfüllen die Anforderungen für eine akzeptable wissenschaftliche Veröffentlichung.
Darüber hinaus werden schwerwiegende Interessenkonflikte der Autoren nicht erwähnt.
Schließlich bedeutet der sehr kurze Zeitraum zwischen Einreichung und Annahme der Veröffentlichung (24 Stunden), dass hier kein systematischer Peer-Review-Prozess durchgeführt wurde oder von problematischer schlechter Qualität ist.
Wir liefern überzeugende Beweise für verschiedene wissenschaftliche Unzulänglichkeiten, Fehler und Mängel.
Review report Corman-Drosten et al. Eurosurveillance 2020
KonsequenzenAufgrund der Veröffentlichung von Drosten und seinem Corona-PCR-Test wurden Geschäfte geschlossen, Menschen gezwungen Masken zu tragen oder gar in Quarantäne zu bleiben, die Grundrechte und persönlichen Freiheiten massiv eingeschränkt, die Wirtschaft und die Existenzgrundlage vieler Menschen ruiniert, … Von den vielen Menschen, die wegen den Maßnahmen gestorben sind und die Zahl der Corona-Toten inzwischen bei weitem übersteigt, ganz abgesehen.
Nach dem jetzt vorgelegten Report dürfte bei einigen Politikern, sowie Drosten & Co. die Hütte lichterloh brennen und sollte die Luft für Zwangsmaßnahmen rechtlich ziemlich dünn werden. Denn die Wissenschaftler stellen nicht wie Drosten nur pauschale Behauptungen auf, sie skizzieren und erläutern in ihrem Report zehn fatale Probleme und Fehler, die das Corman-Drosten-Papier enthält. Nachzulesen unter “Review report Corman-Drosten et al. Eurosurveillance 2020”
Damit gibt es keinen wissenschaftlichen Nachweis mehr für die Sinnhaftigkeit und Zuverlässigkeit des Corona-PCR-Test und die damit ermittelten Zahlen. Zumal auch schon ein portugiesisches Berufungsgericht die Quarantäne aufgrund eines Corona-PCR-Tests aufgehoben hat, weil dieser nicht aussagekräftig sei.”

https://systematischgesund.de/gesundheit/corona-pcr-test/

schrieb am 30.11.2020 um 13:39:51



Fundstück: “Ich rief bei Biontech am 19.11.2020 an um zu erfahren, welche Inhaltsstoffe dort verwendet werden. Denn eine Packungsbeilage von Antibiotika und anderen Medikamenten lesen wir ja auch durch.
Folgende Fragen habe ich gestellt. Welche Inhaltsstoffe, warum bei Minus 60 – 70 Grad einfrieren, wieso so schnell einen Wirkstoff gegen Corona? Tierärzte versuchen es schon seit 30 Jahren. Warum werden die Inhaltsstoffe nicht öffentlich gemacht, denn jeder hat ein Anrecht drauf, auf dem Joghurtbecher stehen die ja auch drauf, und das ist Pflicht.

Versuch: Meine Frage: Sagen sie mir doch bitte welche Inhaltsstoffe denn in diesem Impfstoff enthalten sind.
Antwort: Da sind Bakterien und Coronaviren in abgeschwächter Form drin. Ich Frage, warum Bakterien? Sie sagte, damit es an ihre Antikörper andocken kann. Ich so: verstehe ich nicht, ich brauche doch meine Antikörper um gegen Viren und Bakterien anzukämpfen. Sie so, warten sie, ich werde sie an den Medizinischen Dienst verbinden. Ich warte…….wusch weg.
Versuch: Erneut dieselben Fragen gestellt, sie…..ich verbinde sie. Wusch weg
Versuch, diesmal habe ich Coovid19 gedrückt. ( war ja Anrufbeantworter). Ich exakt dem Mann dieselben Fragen gestellt, keine Antwort. Frage, warum muss das bei Minus 60 und 70 eingefroren werden? ( Mir fällt dann die DNA ein, oder Samen oder Eizellen). Ich weiter gefragt, keine Antwort. Er so, da darf ich keine Antwort geben. Geben sie mir doch Telefonnummer und emailadresse. Ich; Warum? Sie können doch einfache Fragen beantworten. Sie wollen MENSCHEN IMPFEN. Da geht ein Medikament in den Körper von MENSCHEN.
Er so: Ich darf darüber keine Auskunft geben. Ich, dann verbinden sie mich bitte, der eine Antwort geben kann. Er , ja einen Augenblick bitte. Er kam wieder zurück an das Telefon
AUSSAGE: CHEFIN HAT VERBOTEN INHALSTSTOFFE RAUSZUGEBEN:
Ich so: Ähm, sorry, aber die Menschen möchten wissen was da drin ist, die müssen das doch wissen. Da hat er aufgelegt.
Also Leute, ruft dort reichlich an unter 06131-90840 und drückt dann bei Ansage covid19!”

https://bumibahagia.com/2020/11/30/impfstoff-biontech-anrufen-06131-90840/

Gast schrieb am 01.12.2020 um 08:57:41

Das Grundprinzip bei mRNA-Impfstoffen ist ja bekannt:
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/warum-mrna-impfstoffe-nicht-das-erbgut-veraendern-121972/

Interessant ist aber sicher, welche Zusatzstoffe zur Wirkverstärkung, Haltbarmachung etc. evtl. zum Einsatz kommen.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Coronavirus Corona-Klagen Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Embryonenzellen Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Inhaltsstoffe Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Masernschutzgesetz Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen religiöse Ausnahmen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammmische De STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum