Leseprobe: Die wahre Forschungsgeschichte des Coronavirus

Abb.
Zur Frage, ob, wann und wie jemals ein krankmachendes Coronavirus nachgewiesen wurde, gibt es jetzt eine zusätzliche Diskussionsgrundlage in Form der ersten 37 Seiten des neuesten impf-report als kostenlose Leseprobe.

Weitere Infos und Download

 


Gast schrieb am 04.01.2021 um 01:50:52

Einige Zeitungen schreiben, dass in Impfzentren Taschenkontrollen stattfinden. Es könnte ja jemand den Impfreport dabeihaben.

schrieb am 03.01.2021 um 20:03:08

Corona - Antikörperstudien belegen konstante, stabile Immunität

Eine an der Innsbrucker Universitätsklinik durchgeführte Studie kommt zum Schluss, dass Corona-Genesene eine stabile Langzeitimmunität aufweisen. Die Ergebnisse decken sich mit internationalen Erkenntnissen. Es bestehe ferner kein Grund zur Sorge vor einer abermaligen Infektion, Mutationen oder einer Übertragung durch Immune, erklärte Studienleiter Florian Deisenhammer im APA-Interview.

https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/749681.html

schrieb am 01.01.2021 um 18:28:48

das Telefongespräch!

https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/12/Cornelia.mp3?_=1

Alles Gute für Sie!

Gast schrieb am 31.12.2020 um 04:41:43

Die Ungeduld der Impf-Touristen zeigt, wie sehr die Menschen unter den Einschränkungen leiden. Aber auch, wie uninformiert viele über die mRNA-Impfungen sind.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.coronavirus-im-suedwesten-baden-wuerttemberg-erbost-ueber-impftouristen.08941594-6078-4dde-8826-1d3f3ffd112f.html

schrieb am 28.12.2020 um 15:22:04

Darüber ist Markus Söder bestimmt (nicht) erfreut !?

Eine Site mit intern. Meldungen bis Dezember 2020 und
ungewöhnlich ausführlich für ein Meanstream Medium oder bläst jetzt der Wind der WAHRHEIT gegen Drosten und seine Berliner Freunde !?

https://www.echo24.de/welt/corona-impfung-allergie-schock-biontech-usa-impfstoff-warnung-pfizer-nebenwirkung-patientin-notfall-zr-90129661.amp.html

schrieb am 27.12.2020 um 10:55:18



Unglaublich: Die Zahl der Corona-Toten wird künstlich in die Höhe getrieben!

https://www.youtube.com/watch?v=UmKmlXE6yv4&feature=youtu.be

schrieb am 26.12.2020 um 19:36:11


Tel Aviv research: 99.9% of COVID-19 virus in 30 seconds with UV LEDs
The study is the first of its kind in the world.

https://www.jpost.com/health-science/tel-aviv-research-999-percent-of-covid-19-germs-dead-in-30-seconds-with-uv-leds-653315

schrieb am 26.12.2020 um 16:20:06

An den Präsidenten der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in
Mainz
Herrn Prof. Dr. Reiner Anderl

Zur Kenntnis:
Herrn Prof. Dr. Burkhard Hillebrands
Vizepräsident, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse

Mitglieder der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Klasse der Akademie
der Wissenschaften Mainz

Herrn Prof. Dr. Gerald Haug
Präsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Mit grösstem Erstaunen, mit tiefster Sorge, ja Fassungslosigkeit habe ich die "7. ad hoc
Stellungnahme" der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina vom 8.12.2020 zur
Kenntnis genommen.

Nach meiner Auffassung ist dieses Papier einer ehrlichen, kritisch-abwägenden, am Dienst
und am Wohle des Menschen orientierten Wissenschaft nicht würdig.

Ich verfüge nicht über medizinische Fachkompetenz. Als ein Wissenschaftler, der zu nichts
als der reinen Wahrheit verpflichtet ist, erlaube ich mir jedoch, mich zu Wort zu melden. Ich
fühle mich durch mehrere Punkte sehr stark alarmiert:

1. Am 27.11.2020 hat eine Gruppe von 22 international ausgewiesenen Experten folgendes
Gutachten über den PCR-Test, den Dreh- und Angelpunkt der "Pandemie", für die Zeitschrift
Eurosurveillance vorgelegt:
"External peer review of the RTPCR test to detect SARS-CoV-2 reveals 10 major scientific
flaws at the molecular and methodological level: consequences for false positive results".
Zitat: "This highly questions the scientific validity of the test". Ausserdem die
schwerwiegende Bemerkung: "serious conflicts of interest of the authors are not
mentioned"
(https://cormandrostenreview.com/report/?fbclid=IwAR2CQxPzDZJmH52mwsQj9aer6AZt5
c6Fo_YWjHQdBtB6PxVa1jGzdSo7ApI).

2. Der PCR-Test stellt die Basis der Rechtfertigung zur Ausrufung einer "Pandemie" dar, und
RKI, Politik und Medien vermelden täglich die positiven Testergebnisse als sog.
"Neuinfektionen". Laut den 22 unabhängigen Gutachtern enthält der Test "several scientific
inadequacies, errors and flaws". Kipp und klar wird festgestellt: "the test (is) unsuitable as a
specific diagnostic tool to identify the SARS-CoV-2 virus and make inferences about the
presence of an infection".
Ist es nicht offensichtlich, dass hier ein äusserst ernsthaftes Problem vorliegt, welches
eigentlich die gesamte "Pandemie" erschüttern müsste ? Für mich ist es nicht
nachvollziehbar, warum weder die Leopoldina, noch andere Akademien dieses fundierte
Gutachten einbeziehen, und eine weitere, gründliche und wissenschaftlich saubere
Klärung verlangen bzw. initiieren. 3. Basierend auf dieser, durch einen zumindest sehr fragwürdigen Test begründeten
"Pandemie", soll nun mit einer weltweiten Impf-Kampagne in einem nie da gewesenen
Ausmaß begonnen werden; und das mit noch nie erprobten Impfstoffen, die in einer nie da
gewesenen Geschwindigkeit entwickelt wurden.
Angesichts erster gemeldeter schwerer Nebenwirkungen und nach Warnungen namhaften
Experten wird klar, dass die völlig neuartigen RNA-Impfstoffe bei weitem nicht ausreichend
getestet wurden, insbesondere hinsichtlich Langzeitfolgen. Warum schweigen die Akademien
in solchen existentiellen Fragen ?

4. Problematische Aspekte der Leopoldina-Stellungnahme werden sogar von der "Welt" in
einer vernichtenden Analyse benannt
(https://www.welt.de/kultur/plus222264910/Angela-Merkel-und-das-Leopoldina-
Desaster.html).
Zitat: "Der Schaden, den die Wissenschaftsfunktionäre anrichten, ist immens".

5. Im Übrigen gibt es ganz aktuell mehrere dem Leopoldina-Papier diametral entgegen
stehende Äusserungen von medizinischen Praktikern. So erwartet z.B. der
Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Prof. Gassen, dass der jetzt
angeordnete harte Lockdown scheitern wird
(https://www.berliner-zeitung.de/news/kassenaerzte-chef-harter-lockdown-wird-scheitern-
li.126568).

Der Infektiologe Prof. Schrappe erklärt die gesamte Lockdown-Politik für
endgültig gescheitert
(https://www.focus.de/gesundheit/news/matthias-schrappe-im-focus-online-interview-
medizin-professor-lockdown-politik-ist-endgueltig-gescheitert-das-raecht-sich-bei-
impfung_id_12780854.html).

6. Ich hatte gehofft, dass gerade die Akademie der Wissenschaften und Literatur in Mainz als
wichtige Schwester-Organisation der Nationalen Akademie der Wissenschaften sich kritisch
zu der Leopoldina-Stellungnahme äussert. Dies ist bislang bedauerlicherweise nicht
geschehen. Sind die Akademien nicht die Hüter der reinen Wissenschaft und auch der
Freiheit der Wissenschaften ?
Sind die ehrwürdigen Akademien nicht ganz besonders gefordert in einer zunehmend von
Drittmittel-Orientierung und von massiver Einflussnahme mächtiger Lobby-Interessen (z.B.
Pharma-Industrie) geprägten Wissenschafts-Landschaft ? Ist es wirklich die Aufgabe einer
Akademie wie der Leopoldina, die Panikmache von Medien und Politik zu befeuern ?

7. Wo bleibt ein früher üblicher breiter Diskurs mit einer ausgewogenen Würdigung der
teilweise sehr konträren Wortmeldungen von Wissenschaftlern und Ärzten verschiedener
Fachrichtungen, Juristen, Psychologen, Soziologen, Ökonomen und Philosophen ?
Warum gibt es keine Reaktion der Akademien, wenn in den letzten Monaten immer wieder
Stimmen von ausgewiesenen Fachleuten (oftmals von internationalem Rang), die eine vom
Einheits-Narrativ abweichende, ja teilweise diametral widersprechende Einschätzung
artikulieren, ignoriert, ausgegrenzt, ja sogar diffamiert, zensiert, und in sozialen Medien
gelöscht werden ?
Warum keine Reaktion der Akademien, wenn das im Grundgesetz verbürgte Recht auf
Freiheit der Wissenschaft und Freiheit der Meinungsäusserung, sowie weitere Grundrechte
mit Füssen getreten werden ? Hat Deutschland nichts aus der Geschichte gelernt ?
Nachdem sich die Regierungen bei der Verhängung eines erneuten "harten Lockdowns" auf
dieses, aus meiner Sicht verhängnisvolle Papier der Nationalen Akademie der
Wissenschaften beziehen, sowie aufgrund der oben aufgeführten Punkte, habe ich mich nach
reiflicher Überlegung zu dem sicherlich ungewöhnlichen Schritt entschlossen, als Ausdruck
meines persönlichen Protestes aus der Akademie der Wissenschaften zu Mainz auszutreten.

Ich kann es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren, ein Teil dieser Art von Wissenschaft zu
sein. Ich möchte einer Wissenschaft dienen, die einer Fakten-basierten Aufrichtigkeit, einer
ausgewogenen Transparenz, und einer umfassenden Menschlichkeit verpflichtet ist.

Mit freundlichen Grüssen
T. Aigner

--
Prof. Dr. Thomas Aigner,
Department of Geosciences,
University of Tuebingen,
Sigwartstrasse 10,
D-72076 Tuebingen
Germany

Quelle:
https://www.journalistenwatch.com/2020/12/26/wissenschaftler-leopoldina-befeuerung/

schrieb am 25.12.2020 um 17:56:32

Impf-Leitfaden von Spahn und RKI.............!!!!!!!!!!!


https://www.corodok.de/impf-leitfaden-spahn/

schrieb am 22.12.2020 um 13:12:34

Das Impf-Desaster

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert Dr. Walter Weber

https://www.bitchute.com/video/6q9uM7IFA6kl/

schrieb am 20.12.2020 um 09:02:01

Wichtig! Vogelgrippe, Schweinegrippe Corona Virus Welche Parallelen gibt es? Dokumentation

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=mqXjWoqjAS4

Gast schrieb am 18.12.2020 um 07:59:52

Guten Tag, -> AN ALLE AUFKLÄRER

schrieb am 18.12.2020 um 06:03:01

Leopoldina: Ritterschlag oder Pakt mit dem Teufel?!

https://www.freunde-der-erkenntnis.net/leopoldina-ritterschlag-oder-pakt-mit-dem-teufel/

schrieb am 17.12.2020 um 17:46:57

Das muss man sich mal vorstellen, ich meine wie die Bevölkerung verarscht wird, schon bei der Auslieferung des Testes.

Apotheken helfen fleissig mit beim Pandemiebetrug !!

Die Statistik wird von den Test-Herstellungs vorgegeben !!

HÖRT EUCH DAS AN!
https://www.bitchute.com/video/WGkyGAUdwqlh/

==============

Also ich kenne ja bestimmt viele Horrorfilme, aber das ist wohl der Endzeithorror.

Und sowas nennt sich angeblich “Deutsche Regierung”, zum Wohle des Deutschen Vaterlandes.

Sollte das Video tatsächlich der Wahrheit entsprechen, dann wundert mich gar nichts mehr.




Genau, dass habe ich schon lange vermutet, weil
nirgendwo in den Medien bezug genommen wird, wo, wann wieviele Personen getestet worden sind, das wäre das Eine, dass ich denke die Tests sind evtl. gar nicht durchgeführt worden – Fragezeichen –
aber es ist eben auch genau das denkbar, was dieses Video vermittelt und was in einigen Kommentaren oder sogar teils in den Medien rüber kam, das die Ergebnisse mal so mal so ausfielen.
Dazu gab´s dann natürlich auch die Begründungen, das wer sich eben erst nach dem Test “angesteckt! haben mag. Das kann man glauben; aber insgesamt ist da wohl eher was dran, wie dieses Video bekannt gibt. Denke da auch an den FPÖ Politiker mit seiner Cola vor versammelter Manschaft. Das konnte er nunr tun, wenn er um die Sache weiß, sonst macht das keinen Sinn.
Einen Test den man nicht sicher wiederholen kann, braucht man nicht in der Öffentlichkeit anzuwenden,weil wenn er ergebnisoffen wäre er ziemlich blöd dagestanden hätte.

17.12.2020 – Der Philosophieprofessor Michael Esfeld, Mitglied der Leopoldina, hat gegen die politische Indienstnahme der Akademie protestiert. Im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich erläutert er, was Wissenschaft eigentlich ist und kann und wieso sie gerade in Deutschland tunlichst vermeiden sollte, den Politikern die Einschränkung von Grundrechten zu empfehlen.

Flg.085 – Sie schaden der Wissenschaft
https://www.youtube.com/c/AchgutPogo/videos

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Coronavirus Corona-Klagen Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Embryonenzellen Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Inhaltsstoffe Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Masernschutzgesetz Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen religiöse Ausnahmen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammmische De STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum