Große Umfrage: Was verstehen SIE unter Impfstoff-Wirksamkeit?

Abb.
Wussten Sie, dass es ganz unterschiedliche Definitionen von "Wirksamkeit" gibt und für welche würden Sie sich am ehesten entscheiden?

Bereits seit ein paar Wochen läuft auf dem Telegram-Kanal "Der Milchwirt spricht" eine Umfrage zum Thema Wirksamkeitsnachweis bei Impfstoffen.

Achtung: Eine Mehrfachauswahl ist nicht möglich, bitte zuerst alle vorgeschlagenen Antworten prüfen.

Zur Telegram-Umfrage


schrieb am 15.08.2021 um 20:36:41

Stand: 28. Juli 2021, Tacheles mit Kalayci:
https://sciencefiles.org/2021/08/15/berliner-politik-macht-dumm-oder-bosartig-gesundheitssenator-versucht-kinder-zu-manipulieren/

schrieb am 17.07.2021 um 22:35:06

DRINGEND:
https://principia-scientific.com/four-new-discoveries-about-safety-and-efficacy-of-covid-vaccines/

Film mit deutschem Untertitel:"Brauchen wir die Impfung, um Herdenimmunität zu erreichen?"Sucharit Bhakdi kann auch heruntergeladen werden:
https://tube.doctors4covidethics.org/videos/watch/57c4f2be-94dd-404b-a6c1-65156e3e4811

schrieb am 02.07.2021 um 11:24:00

„Es gibt keine echten Wissenschaftler mehr, nur noch Akademiker, die kuschen“ – Shiva Ayyadurai
https://www.youtube.com/watch?v=w0DMuH44h1Y
Sehr klare Worte, Kompetenz und Weitsicht, schon am 21. April 2020 hochgeladen - falls noch nicht bekannt. VG,pm

schrieb am 29.06.2021 um 22:43:40

Betr.: Kinderimpfung
https://corona-blog.net/2021/06/29/12-jahre-altes-maedchen-freut-sich-an-der-impfstoffstudie-teilzunehmen-nun-sitzt-maddie-im-rollstuhl/

Henning schrieb am 17.06.2021 um 13:27:37

Karsten Montag über die Zulassungsstudie von Comirnaty und deren Definition von Wirksamkeit:
https://kenfm.de/zur-wirksamkeit-von-influenza-und-corona-schutzimpfungen-von-karsten-montag/
Sieht mir stark aus nach:
https://de.wikipedia.org/wiki/Survivorship_Bias
Wer nach der ersten Impfung keine Nebenwirkungen zeigt, der wird auch nach der zweiten Impfung keine zeigen. Daher wirkt die erste Impfung wie ein Vorsortieren der Stichproben.

schrieb am 02.06.2021 um 22:15:23

Klaus-Dieter Kolenda über absolute und relative Risikoreduktion:
https://www.heise.de/tp/features/Wie-wirksam-sind-die-Covid-19-Impfstoffe-6055635.html

schrieb am 01.06.2021 um 21:16:18

Sehr geehrter Herr Tolzin, der nachfolgend von mir wörtlich abgeschriebene Artikel steht in der Ausgabe 34, Juni bis August 2021, St Albani, St Johannis, St Jacobi, St Marien, Thomas, 37073 Göttingen, Seite 16. Aktueller Stand: 01. Juni 2021.
ZITATANFANG:
"Impfen aus Nächstenliebe
Das Corona Virus wird nicht von allein verschwinden. Doch die Vergangenheit lehrt: Krankheitserreger lassen sich durch Impfen kontrollieren. Schon ein Jahr nach Beginn der Coronapandemie gab es Hoffnung: Erste Impfstoffe waren da!
Die Corona -Impfstoffe der Firmen BioNTech und Moderna sind hochwirksam. Sie bestehen aus mRNA, einer Substanz, die gegen Erreger maßgeschneidert werden kann. Die mRNA bewirkt in den Zellen unseres Körpers die Produktion eines viralen Oberflächen-Proteins. Dieses Protein löst eine Immunantwort aus, die Abwehrkräfte gegen das Virus verleiht.
Weder die mRNA noch das Protein können uns infizieren. Auch schädigt die mRNA nicht unser Erbgut.Inzwischen wurden millionen Menschen geimpft und es wurde immer klarer, wie sicher die Impfung ist. Das gilt grundsätzlich auch für den Impfstoff von AstraZeneca, der allerdings einen >Vektor< verwendet, um mRNA Spike-Protein zu erzeugen.
Jetzt liegt es an uns: Nur wenn sich ein Großteil der Bevölkerung impfen läßt, erreichen wir Herdenimmunität und schützen auch die Menschen, die keinen Impfschutz bekommen können. Wer geimpft ist, kann für eine Rückkehr ins normale Leben arbeiten und mithelfen, noch größeren gesundheitlichen und wirtschatlichen Schaden abzuwenden. Das muß jetzt schnell gehen. Denn je länger die Pandemie anhält, umso mehr verändert sich das Virus.
Aus diesen Gründen werde ich mich impfen lassen. Als Geimpfter schütze ich nicht nur mich selbst, sondern auch andere Menschen. Sich impfen zu lassen gebietet die Nächstenliebe.
Prof. Dr. Patrik Cramer, Molekularbiologe, Direktor am Max-Planck-Institut fÜr biophysikalische Chemie und Honorarprofessor an der Universität Göttingen" ZITATENDE

IGNORANZ RICHTET SICH SELBST ! VG Peter Müller

schrieb am 27.05.2021 um 14:17:51

Blutveränderungen nach der Impfung (Dunkelfeldmikroskopie):
https://principia-scientific.com/shocking-live-blood-analysis-after-vax-look/

schrieb am 26.05.2021 um 08:00:49

Die Erinnerung sehr vieler Menschen hat leider eine kurze Halbwertzeit. Langsam beginnt man in Deutschland zurückzurudern, wenigstens räumt die STIKO aktuell eine Impfpflichtempfehlung für Kinder aus, nachdem es weltweit ernsten Protest gegeben hat. Mit welcher Spezies wir es zu tun haben, das hat sich in bislang 53 Sitzungen der Stiftung Corona Ausschuß herausgeschält. Sie werden es wieder versuchen, bis ihnen ihr lebensfeindliches und lebensverachtendes Handwerk engdgültig gelegt ist. Sie haben es auf Leib, Leben und Gesundheit von uns und unseren Kindern abgesehen. Es sind Wiederholungstäter: Vogel- & Schweinegrippe, Masern: unbelehrbar und unheilbar. Sicherungsverwahrung auf Lebenszeit ist bei denen notwendig. Anschließend die Stellungnahmen mehrerer Ärzte, jeweils ca. 1 bis 2 Minuten:
https://www.youtube.com/watch?v=OyhM_jEgDYY
https://www.youtube.com/watch?v=9t3GNDrAlvE
https://www.youtube.com/watch?v=mtDi0TE9L8M
https://www.youtube.com/watch?v=wH1RO_MMlfc
https://www.youtube.com/watch?v=Ir_MWKKeI6g
https://www.youtube.com/watch?v=JTmrP5uobqw
https://www.youtube.com/watch?v=UL_nzytfx1c
https://www.youtube.com/watch?v=vlo6UVY-JMM
https://www.youtube.com/watch?v=xDaTfs36A94
https://www.youtube.com/watch?v=CzqpTtJEabs
https://www.youtube.com/watch?v=q5jLSKnusoo
Entschuldigung für die vielen Links. Danke.

schrieb am 23.05.2021 um 20:36:51

ARD Fake News abgeklopft
https://sciencefiles.org/2021/05/23/sars-variante-aus-indien-impfstoffe-wirksamer-schutz-vor-erkrankung-von-ms-medien-gefeierte-studie-kann-das-nicht-zeigen/

schrieb am 04.05.2021 um 21:00:06

Sehr geehrter Herr Tolzin, das wird Sie sicher bestätigen: Der Preis für den Virusnachweis ist jetzt auf $ 1,2 Mio hochgesetzt worden: https://principia-scientific.com/1-2-m-reward-offered-for-proof-covid-19-virus-exists/

schrieb am 02.05.2021 um 13:52:34

SWR Reportage "Odysso" Grippeimpfung ca. 2010: Dr.Angela Spelsberg , Epidemiologin und Expertin für Korruption im Gesundheitswesen: https://www.youtube.com/watch?v=qDmjeG6jmwM : Es hat sich nicht viel geändert, nur die Methoden sind sehr herbe geworden.

schrieb am 29.04.2021 um 11:09:38

UPDATE ZUR "WIRKSAMKEIT":
https://healthimpactnews.com/2021/pro-vaccine-cybersecurity-expert-dan-kaminsky-dead-at-42-following-experimental-covid-shot/

schrieb am 29.04.2021 um 10:39:05

Bis heute ist strittig, ob die "Spanische Grippe" nicht doch ein "Impf"-desaster war.
Wo auch immer die Zauberlehrlinge der Natur ins Handwerk pfuschen, bekleckern sie sich nicht mit Ruhm; oft hinterlassen sie verbrannte Erde. Aktuell ist der Erhalt der Artenvielfalt ein wichtiges Thema: Von dieser Naturgegebenheit soll aber der Mensch kurioserweise völlig ausgenommen werden: Wenn es nach der morbiden Gleichmacherei-Agenda ginge. Die Konstitutionstherapie kennt die Unterschiede, die, entsprechend ihrem Bluttyp (A , B, AB, 0 -rhes pos/negat), der Haar- und Hautfarbe (Blutzusammensetzung), dem Körperbau und Verfassung etc., alle Menschen sehr unterschiedlich auf Krankheitserreger und erst recht auf "Impfungen" reagieren lassen. - Hingegen erinnert mich die aktuell weltweite pauschale, z.T. tödliche, mRNA- "Impf"-Attacke auf die Menschheit an das Bett des Prokrustes der griechischen Mythologie: Der Mensch soll zum Bonsai Bäumchen zurechtgestutzt(-geimpft) werden, damit er, vereinheitlicht verstümmelt, in den Sarg einer Einheits-Menschheit hineinpaßt, um sodann der noch erlaubten Artenvielfalt außerhalb seines Verlieses nachtrauern zu dürfen. Dann kommen wieder die Unheilsstifter mit ihren stumpfsinnigen Schnapsideen, um die Menschen aus der selbstgemachten Krise in den nächsten idiotischen Agenda-April zu schicken: Dum vitant stulti vitia, in contraria currunt! Bald erfüllt sich dann der Satz des Bias von Priene (grch.):"oi pleistoi kakoi". Bestimmten Kreaturen scheint es Freude zu bereiten, die Menschheit zu verderben, WENN DIE DAS MITMACHT ! HOFFENTLICH NICHT ! pm

schrieb am 14.05.2021 um 09:42:34

Nachtrag zur "Spanischen Grippe"
https://fort-russ.com/2020/05/did-psychopath-rockefeller-create-the-spanish-flu-pandemic-of-1918/ : und
https://principia-scientific.com/the-true-story-of-the-1918-spanish-flu/

schrieb am 08.07.2021 um 20:09:20

Eine weitere Ergänzung zur "Spanischen Grippe":
https://principia-scientific.com/how-the-1918-spanish-flu-pandemic-has-eugenicist-parallels-today/

Gast schrieb am 27.04.2021 um 22:24:01

"Wirksamkeit" steht hier:Euro Data: 7,766 DEAD 330,218 Injured in Reaction to COVID-19 Jabs https://principia-scientific.com/

Gast schrieb am 24.04.2021 um 23:29:43

Bei einem Antikörpertest hört sich das
offiziell gute Ergebnis schlechter an wie das
offiziell schlechte:

Kein Antikörpernachweis = es gab keinen Mikrobenkontakt, Übertragung nicht möglich,

Antikörpernachweis = Selbst immun, aber andere könnten die Mikrobe noch abbekommen.

Wer soll die "Wirrologie" den noch verstehen,
die das genau umgekehrt interpretiert?

schrieb am 27.04.2021 um 06:42:01

Einige Urvölker hatten die Gewohnheit, bei Pandemien ihre Anführer zu opfern, um die Götter zu besänftigen. In so schwierigen Zeiten sollte man wirklich nichts unversucht lassen.

Dummer deutscher Michl schrieb am 08.06.2021 um 17:20:26

Die politischen Anführer zu opfern anstelle des betrogenen Volkes ist DIE Lösung für diese P(l)andemie. Diese haben uns eingesperrt anstelle die Kranken zu isolieren. Söders Tochter macht Urlaub im Hochrisikoland Monaco. Er selber war nur ein paar Tägchen in Quarantäne. Politiker sind ja immun von Haus aus.
Aus dem Virus-Wahn folgt der Impf-Wahn. 2009 ist lange her und schon vergessen. Damals lief die Masche genauso durch Drosten ab. Nur ein Wieler war noch nicht Chef des RKI. Kaum zu glauben, wie tief das Bildungsniveau in diesen Jahren gesunken ist. Bald heißt es "Impf oder Out". "Impf dich frei" und wer sich nicht impfen lässt wird zum "Impfbrettfahrer". Das diese sich jetzt an den Kindern vergehen, die ja eh kaum betroffen sind, ist ein Verbrechen gegen den Nürnberger Kodex und muß geahndet werden.

schrieb am 28.04.2021 um 09:36:53

@ ERINNERUNG: Vielleicht ist dann der ganze Corona1984-Spuk praktisch über Nacht beendet, wie das ja schon bei der "Schweinegrippe", den "Masern" und der "Vogelgrippe" nachweislich erfolgt ist, zumal das die gleichen Akteure waren, die es heute auch wieder sind ! Das sind Wiederholungstäter !

schrieb am 26.04.2021 um 20:13:44

Darum diskriminiert man mutwillig gesunde Menschen als "a-symptomatisch" Kranke, um sodann ihr intaktes Immunsystem irreversibel mittels mRNA-"Impfung" zu zerstören, mit der wahnwitzigen Behauptung sie damit vor Krankheit schützen zu wollen - wobei man sie gerade durch die "Impfung" erst richtig krank macht !

schrieb am 26.04.2021 um 18:57:41

Das probate Prinzip: Anzetteln - verwirren - abstreiten - vertuschen. pm

Gast schrieb am 19.04.2021 um 23:18:12

https://martin-hirte.de/coronavirus/ -sehr ausführlich !

schrieb am 18.04.2021 um 21:05:20

Ich finde es schade, dass die Umfrage nur via Telegram geht. Da bin ich nicht angemeldet.

Klare Antwort ist, dass ich davor geschützt sein will, vor der Erkrankung, die unseren Intensivstationen in den letzten Monaten so gefüllt hat. Ich hoffe, bald davor geschützt zu sein. Auf mein gesundes Immunsystem kann ich mich alleine leider nicht verlassen.

schrieb am 21.04.2021 um 17:54:10

Im DIVI-Intensivregister kann man nachschauen, wieviele Intensivbetten tatsächlich belegt wurden und wie stark Covid-19 Patienten die Intensivbetten belegen.
https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/zeitreihen

Man sieht deutlich, daß seit dem 01.Oktober 2020 bis heute, dem 21.04.2021 3664 Intensivbetten abgebaut wurden (ohne die Notfallreserve zu berücksichtigen)!
Aus welchem Grunde werden so viele Betten abgebaut, wenn doch die Intensivstationen voll sind?

Am 01.Oktober 2020 gab es 360 Patienten mit positiven SARS-CoV-2 Test auf den Intensivstationen, aber es lagen insgesamt 20067 Patienten auf der Intensivstation (in Gesamtdeutschland). 7706 Betten waren noch frei.
Am 03.01.2021 lagen 5745 positiv getestete in den Intensivbetten. Insgesamt lagen 20057 Menschen auf Intensivstation. Das sind 10 Menschen WENIGER, wie zu der Zeit, als nur 360 Positiv Getestete auf Intensivstation lagen!
Können Sie mir erklären, weshalb die Menschen auf der Intensivstation nicht mehr werden, wenn doch die Covid-19 Erkrankten auf Intensivstation von 306 auf 5745 ansteigen?

Weiterhin, wenn es doch überfüllte Intensivstationen gibt, weshalb geben die ihre Covid-19 Erkrankten nicht an die Krankenhäuser ab, die jede Menge Intensivbettenkapazität haben, wie beispielsweise die Helios-Kliniken?
https://www.helios-gesundheit.de/qualitaet/auslastung/
Da kommen auf 1150 intensiv behandelte Menschen gerade mal 327 Menschen mit Covid-19!

Wie wäre es, wenn die Milliarden Euros, die für die Corona-Impfung (die eine gentechnische Anwendung ist und keine Impfung im herkömmlichen Sinne) ausgegeben werden, in die Bezahlung des Krankenhauspersonals investiert wird, damit der seit Jahren chronische Personalmangel in den Krankenhäusern behoben werden kann? Dann bräuchten wir auch keine wirtschaftsschädigenden und gesundheitsschädigenden Coronamaßnahmen!

schrieb am 15.04.2021 um 22:45:29

Im Falle eines mutierenden Erregers ist jegliche Impfung zu unterlassen ! pm

Gast schrieb am 15.04.2021 um 22:26:22

Wenn ein Betrunkener oder ein Wahnsinniger ein Auto fährt, wird er schnell gestoppt und dingfest gemacht.
Wenn eine supranationale Bande über ein Jahr lang ganze Völker terrorisiert, wird sie nicht gestoppt. Alleine kann doch eine Handvoll Irrer nicht mehr als eine Kneipenschlägerei veranstalten. Niemals aber "sieben Milliarden Menschen impfen". Dazu ist erheblich mehr Personal nötig.
Die Schildknechte und Vasallen sind es, die das überhaupt erst möglich machen: Warum ? Es ist nämlich schwierig, jemandem etwas verständlich zu machen, der sein Gehalt dafür bekommt, daß er es nicht versteht. Ich vertraue meinem Immunsystem nicht aber Zauberlehrlingen einschließlich ihrer Handlanger ! pm

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Coronavirus Corona-Klagen Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Embryonenzellen Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Inhaltsstoffe Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Masernschutzgesetz Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen religiöse Ausnahmen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische De STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum