Robert F. Kennedy Jr. im Interview - auf Deutsch

Abb.
Robert F. Kennedy Jr. beschreibt die dramatische Explosion chronischer Erkrankungen in den USA - und die Rolle der Impfungen. Mit deutscher Übersetzung.

In den USA ist seit 1989 eine deutliche Zunahme von neurologischen, allergischen und Autoimmunkrankheiten bei Kindern zu verzeichnen.

Ist es Zufall, wenn jede dieser Krankheit auch als Impfstoff-Nebenwirkung auf den Beipackzetteln von Impfstoffen aufgelistet ist?

Warum es in den USA im Wesentlichen unmöglich, einen Impfstoffhersteller zu verklagen?

Auf diese und weitere Fragen geht Robert F. Kennedy jr. in einem Interview mit Kla.TV ein. Seinen Anspruch formuliert er so:

„Was wir brauchen, ist Wissenschaft, keine Zensur. Ich will robuste, transparente Sicherheitsstudien und unabhängige Regulierungsbehörden.“

https://youtu.be/AwyM72ymszw

Im Interview erwähnte Präsentation
mit Vergleichsstudien Geimpfte-Ungeimpfte

 


Gast schrieb am 12.02.2020 um 08:31:00

Gesetz von Steinmeier angeblich schon unterzeichnet. War auch nicht anders zu erwarten.

Gast schrieb am 14.02.2020 um 06:57:40

Ja, das MSG wurde gestern, am 13.02.2020 im Bundesgesetzblatt verkündet, nachdem es zuvor vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier (SPD) unterschrieben und ausgefertigt wurde.

Der Bundespräsident hielt es offenbar für nicht notwendig, öffentlich Stellung zu beziehen über mögliche verfassungsrechtliche Probleme.

Was soll man davon halten?

Gast schrieb am 12.02.2020 um 13:00:08

Wenn man bedenkt, wie sich die Politiker jetzt in Thüringen aufregen und die Wahl nicht anerkennen, nur weil AfD dafür gestimmt hat, ist es irgendwie nicht verwunderlich, dass auch das MSG auch deshalb unterschrieben wurde, weil die AfD dagegen war. Mal wieder ein Beweis, dass diese Partei uns allen geschadet hat, auch wenn die anderen Politiker nun aus kindlichem Trotz (anders kann ich es nicht bezeichnen) und nicht aus überlegter Entscheidung handeln.

Gabi schrieb am 12.02.2020 um 12:27:50

Hallo Gast,
woher hat Du diese Information? Im Bundesgestzblatt ist es gestern nicht veröffentlicht worden. Grüße

Gast schrieb am 12.02.2020 um 20:29:12

Aus einer E-Mail des Bundespräsidialamtes an Dr. Rabe (ÄIIE).

Gast schrieb am 11.02.2020 um 14:30:44


Verfassungsbeschwerde gegen Impfpflicht: Aktueller Stand
https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020020802.html

Gast schrieb am 10.02.2020 um 22:14:57

Es ist jetzt nicht nur wichtig, sich bei der nächsten Demo am 21.03.2020 in München öffentlich zu zeigen, sondern auch parallel Verfassungsbeschwerden zu unterstützen, bspw. mit Spenden an den Rechtshilfefond von IFI oder dem Verteilen von Flyern:

https://initiative-freie-impfentscheidung.de/einer-fuer-alle-alle-fuer-einen/

Gast schrieb am 11.02.2020 um 14:28:50

Sind die Flyer denn so spitze?

Wo sind denn verschiedene Flyer, die jeweils einzeln auf die jeweiligen Aspekte zu allem was mit den Palceobos zu tun hat eingehen? Da es soviele Aspekte sind, wie wäre es je mit einzelnen!

Schließlich müssen Leute erst mal einen Einstieg FINDEN!

Vor alemm, wo sind Flyer zu einem der zentralen Placebo Themen: SCHEINPLACEBO MIT Adjuvanzien also NICHT-PLACEBO!

Gast schrieb am 10.02.2020 um 21:34:28

In den Lüdenscheider Nachrichten hieß es gestern:

"Bei der Lindenhofschule werden die Eltern der Kinder, die bis dato nicht den doppelten Impfschutz haben, via Anschreiben davon in Kenntnis gesetzt, dass die Impfung nachzuholen ist.

„Die Daten haben wir über den schulärztlichen Dienst. Dann wissen wir auch, welche Schüler noch geimpft werden müssen. Aber der überwiegende Teil unserer Schüler hat den Impfschutz“, erklärt Schulleiterin Monika Lauterbach."


-> Kontrollersuchen an Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in Nordrhein-Westfalen: https://fragdenstaat.de/anfrage/kontrollersuchen-umsetzung-des-masernschutzgesetzes-in-der-lindenhofschule-halver/

schrieb am 11.02.2020 um 09:21:33

Nach Zwecksteuer für den Rundfunk (das ist eine Zwangssteuer) und Versicherungszwang Krankenkasse geht das Schreddern der bürgerlichen Rechte mit der Zwangsimpfung für Masern weiter.

Eine Frage an Herrn Tolzin. Wenn eine Masernimpfung vorgeschrieben wird, wäre dann eine Drei- oder Mehrfachimpfung Masern/Mumps/Röteln/Windpocken nicht ein Verstoß gegen die gesetzlichem demnächst wahrscheinlich kommende Vorschrift für Masern zu impfen?
Im Gesetz steht ja nichts von einer 3- oder Mehrfachimpfung.
Und der gesetzestreue Bürger hat darüberhinaus das Problem, daß es in D keine den Vorschriften des RKI und PEI entsprechende Einzelimpfung für Masern gibt.
Ich schreibe absichtlich Impfung für Masern, da jede Einbringung von giftigem und kontagiösen Stoffen in die Blutbahn unter Umgehung der Abwehrbarrieren in Schleimhäuten und Lymphsystem den Impfling anfällig für die Krankheit macht, gegen die nach Meinung der korrupten sogenannten Experten im RKI geimpft wird und die Integrität des Systems Mensch korrumpiert und mit jeder weiteren Impfung weiter schwächt. Die Statistiken, die von Frau Müller bewertet wurden wie die KIGGS-Studie beweisen das meiner Meinung.
Grüße
Karl Kammerer

schrieb am 10.02.2020 um 18:07:35

Mein Kommentar: Das muß man nicht kommentieren, denn es spricht für sich selbst, was Mr. Kennedy vorträgt.
Karl K.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktionstag Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Datenschutzerklärung Coronavirus Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis Herdenschutz HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen Impfpflicht impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Inhaltsstoffe Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Masernschutzgesetz Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Scharlach Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tausend Gesichter Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Vogelgrippe Webinar Webseiten, impfkritische Windpocken Wirksamkeitsnachweis Wundstarrkrampf Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum