Infektionshypothese

Infektionshypothese in der Diskussion

Letzte Änderung: 10. Juni 2013

Im Laufe des 19. Jahrhundert waren die Lichtmikroskope endlich technisch soweit ausgereift, dass man Bakterien in Gewebe- und Blutproben beobachten konnte. Dies brachte einen uralten Disput über die Ursachen von Infektionskrankheiten auf eine neue Ebene. Es entstanden zwei bedeutende Strömungen:

Die Infektionshypothese und der Pleomorphismus

Die einen waren davon überzeugt, dass die Bakterien, die sie unter ihrem Okular sehen konnten, die Ursache der Krankheiten darstellten. Die wichtigsten Vertreter der Infektionshypothese waren der Franzose Louis Pasteur und der Preuße Robert Koch.

Die anderen beobachteten ihre Patientenproben wesentlich sorgfältiger und ausdauernder. Sie stellten fest, dass sich die Formen und Eigenschaften der Bakterien je nach Milieu veränderten. Darüber hinaus gelangten sie aufgrund ihrer Beobachtungen zu der Schlussfolgerung, dass die Bakterien aus den Körperzellen selbst kamen - und nicht von außen eingedrungen waren. Somit stellte die Infektion aus ihrer Sicht nicht die Ursache der Krankheit, sondern eine der Folgen dar. Berühmte Vertreter des Pleomorphismus waren z. B. Prof. Dr. Antoine Béchamp (1816-1908), Claude Bernard (1813 - 1878), Prof. Günther Enderlein (1872 - 1968), Wilhelm Reich (1897 - 1957).


 

Texte zum Thema:

Dr. med. Johann Loibner, Steiermark

Gesellschaft zur Förderung des Pleomorphismus und Ganzheitsmedizin e.V.

Susanne Vorländer und Dipl. Pol. Marc Rackelmann

Dr. med. habil. Dr. Dr. Karl J. Probst

 


Literatur zum Thema:

Dr. med. Elke Krämer
LEBEN UND WERK VON PROF. DR. PHIL. GÜNTHER ENDERLEIN
Prof. Enderlein erforschte die - offiziell geleugneten - Entwicklungszyklen der Mikroben. Ein einzigartiges wissenschaftliches Werk! Für Laien nicht einfach zu lesen!

Dr.-Ing. Joachim-F. Grätz
Sind Impfungen sinnvoll?
Der erfahrene Heilpraktiker und Homöopath Grätz hält Impfungen vor allem deshalb für unsinnig, weil Bakterien, Viren und Pilze eine ganz andere Rolle im lebendigen Organismus spielen, als die Infektionshypothese behauptet. Er greift dabei auf den Pleomorphismus und die "Neue Medizin" von Dr. med. Geerd Ryke Hamer zurück.

Hans U. P. Tolzin
Die Seuchen-Erfinder
Folgende Infektionskrankheiten werden medizinhistorisch durchleuchtet: EHEC, Schweinegrippe 2009, Blauzungenkrankheit, SARS, Spanische Grippe, Vogelgrippe

Hans U. P. Tolzin
Die Tetanus-Lüge
Enthält unter anderem eine medzinhistorische Analyse der Infektionshypothese bei Tetanus (Wundstarrkrampf)

Hans U. P. Tolzin
Ist die Diphtherie-Impfung wirklich notwendig?
"impf-report"-Ausgabe Nr. 94/95, Sept./Okt. 2012
Medizinhistorische Analyse der Infektionshypothese bei Diphtherie

Hans U. P. Tolzin
Info-Paket Polio
"impf-report"-Ausgbe Nr. 14/15 und 16/17, Jan./Feb. und Mrz./Apr. 2006
Medizinhistorische Analyse der Infektionshypothese bei Poliomyelitis (Kinderlähmung)

Bert Engelbrecht / Dr. med. Claus Köhnlein
Virus-Wahn
Wie die Medizin-Industrie ständig Seuchen erfindet
Analyse von: Vogelgrippe (H5N1), SARS, BSE, Hepatitis C, AIDS, Polio

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Durchimpfungsrate DVDs EHEC Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zervix-Karzinom Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Impressum