Reiseimpfungen

Letzte Änderung: 28. Juli 2014

Frage: Ich will in ein Land in Südamerika oder Afrika einreisen. Wie kann ich eine angeblich bestehende Pflichtimpfung umgehen?

Eine "wärmstens empfohlene Impfung" ist noch lange keine Pflichtimpfung!

Zunächst einmal rate ich Ihnen dazu, die Behauptung, eine bestimmte Impfung - in der Regel gegen Gelbfieber - sei Bedingung für die Einreise, genau zu prüfen. Verlassen Sie sich nicht auf mündliche Auskünfte, verlangen Sie sie in Schriftform, z.B. von der Botschaft des Staates, in den Sie einreisen wollen.

Eine recht zuverlässige Quelle ist auch die Webseite des Auswärtigen Amtes. Unterscheiden Sie zwischen eindeutigen Pflichtimpfungen und "Soll"- bzw. emfpohlenen Impfungen.  Letztere sind unverbindlich.

Am Einfachsten ist die Situation natürlich dann, wenn Sie einen Impfpass mit einer entsprechenden Eintragung vorweisen können.

Auch ein ärztliches Attest, dass Sie aufgrund bestimmter Allergien oder sonstiger gesundheitlicher Risiken nicht geimpft werden dürfen, sollte in der Regel helfen. Es ist ratsam, dieses Attest in einer beglaubigten Übersetzung bei sich zu führen.

Wenn's denn doch sein muss, bitte folgendes beachten:

  1. Lassen Sie die Impfung niemals direkt vor einer Reise vornehmen, denn wenn es in Folge zu Nebenwirkungen kommt, sind Sie weit vom Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens entfernt! Ich empfehle einen zeitlichen Abstand von wenigstens vier Wochen.
  2. Bestehen Sie vor der Impfung darauf, den Beipackzettel oder die Fachinfo zum Impfstoff in Ruhe lesen zu können. Schlagen Sie unverständliche Fremdwörter z. B. bei Wikipedia.de nach.
  3. Achten Sie darauf, dass der impfende Arzt nur die Impfungen verabreicht, die mit Ihnen vereinbart waren
  4. Gehen Sie bei Nebenwirkungen umgehend zu einem erfahrenen Naturheilkundler

Wie schütze ich mich im Ausland vor Ansteckung und Erkrankung?

Ich empfehle, sich mit dieser Frage rechtzeitig an einen Naturheilarzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens zu wenden. Bezüglich der Vorsorge und was z. B. in eine Notfallapotheke gehört, gibt es verschiedene Philosophien. Ansonsten rate ich dazu, sich mit Auswanderern oder mit erfahrenen Reisenden in Verbindung zu setzen und sie über die konkrete Situation bei Einreise und Aufenhalt zu befragen.

Homöopathische Impfung als Vorsorge

Manche Ärzte und Heilpraktiker bieten eine sogenannte homöopathische Impfung an. Dies ist auch unter Homöopathen nicht ganz unumstritten, könnte jedoch eine - wesentlich nebenwirkungsfreiere - Alternative zum konventionelle Impfen darstellen. Weitere Infos dazu finden Sie unter anderem unter http://www.lage-roy.de




impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Durchimpfungsrate DVDs EHEC Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zervix-Karzinom Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Impressum