MDR-Sendung "Fakt ist!" lässt Impfkritiker zu Wort kommen


Abbildung


(ht) Montagabend, den 12. August 2013 lief ab 22:05 Uhr  im MDR die Talk-Sendung "Fakt ist!" mit zwei Impfbefürwortern und zwei Impfkritikern (einer davon war ich).

Dass es möglich sein würde, bestimmte Fragen auszudiskutieren, hatte ich nicht erwartet. Dazu ist so eine Talksendung einfach zu kurz und die Moderatorin - bei allem Bemühen - auch nicht genügend tief im Thema. Deshalb konzentrierte ich mich darauf, wenigstens einige Punkte verständlich genug rüberzubringen, dass dadurch möglichst viele interessierte Zuschauer zum Nachfragen und Recherchieren angeregt wurden. Laut den Rückmeldungen, die ich bisher bekommen habe, scheint mir dies auch ganz gut gelungen zu sein.

Dass ich es schaffen würde, die Gegenseite "niederzudiskutieren", hatte ich sowieso nicht erwartet. Ich bin nun mal auch nicht der Typ, der schneller reden als denken kann, wie, ähm, so mancher Vertreter der Gegenseite.... (wer die Sendung schon gesehen hat, der weiß, wen ich mit "ähm" meine).

Alle, die mehr durch Fakten überzeugt werden wollen als durch Panikmache, bitte ich darauf zu achten, welche der beiden Seiten mehr auf der Sach-Ebene und welche mehr auf der Appell-Ebene argumentierte. Darüber hinaus ist auch interessant, welche  Seite mit wenig Worten mehr oder mit vielen Worten wenig sagte.

Dass der Naturheilarzt Ekkehard Seever und ich weniger zu Wort kamen als die Gegenseite, lag nicht unbedingt an der Parteilichkeit der Moderatorin, sondern ganz einfach an unserer relativen Unerfahrenheit mit dem Medium Fernsehen. Und natürlich daran, dass wir beide lieber gründlich nachdenken, bevor wir etwas von uns geben, zumal wir uns ja nicht bequemerweise auf die geltende Mehrheitsmeinung berufen konnten, sondern sehr sorgfältig argumentieren mussten.

Dass die Redaktion sich wirklich bemüht hat, beide Seiten gleich zu behandeln, war daran zu erkennen, dass auch zwei kritische Mütter zu Wort kamen.

Mein Respekt für das MDR und die Fakt ist! Redaktion, dass sie es gewagt haben, das heiße Eisen "Impfzwang" auf diese Weise anzupacken.

Interessanterweise berichten einige Zuschauer, die an der TED-Umfrage teilgenommen hatten, dass die Telefon-Nummer, über die man sich gegen die Zwangsimpfung aussprechen konnte, blockiert gewesen war. Ich bitte alle, denen das passiert ist, sich über redaktion@impf-report.de bei mir zu melden!

Einführung in die Impfthematik

Einführung in die Masernfrage

   .

schrieb am 03.09.2013 um 12:57:53

Ich habe die Debatte mit Interesse verfolgt und war positiv überrascht, dass die Kritische Seite so ein großes Gewicht hatte. Ich hatte dabei nicht den Eindruck, das Sie weniger zu Wort gekommen sind – der Naturheilarzt Ekkehard Seever schon. Eine für mich wichtige Anmerkung zum TED-Ergebnis. Wollen wir allgemein gesehen in einer Gesellschaft leben, in der es der relativ kleinen Mehrheit möglich sein sollte, der großen Minderheit die Freiheiten zu beschneiden und etwas aufzuzwingen? Zumal in diesem konkreten Fall, wenn Impfungen wirken, die Mehrheit ja geschützt sein sollte.

Vielen Dank für Ihre Arbeit!

Rosima S. schrieb am 22.08.2013 um 14:52:27

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Romina S.

Gesendet: Dienstag, 13. August 2013 23:20

An: redaktion@impf-report.de

Betreff: "Fakt ist"



Sehr geehrter Herr Tolzin, ich bin Mutter eines 18 Monaten alten Sohnes und habe die Sendung mit großem Interesse verfolgt. Unser Sohn ist ungeimpft. Ich wollte deshalb gestern an der Telefonabstimmung teilnehmen und musste leider feststellen, dass die Nummer angeblich nicht erreichbar war. Anfangs glaubte ich noch, dass es an unserem Telefonanbieter liegt. Da ich allerdings mehrfach gelesen habe, dass andere dieses Problem ebenfalls haben, gehe ich davon nicht mehr aus. Ich habe mindestens vier Mal vergeblich angerufen.



Mit freundlichen Grüßen

Romina S.

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vogelgrippe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Impressum