Polio - die Jagd nach dem unsichtbaren "Virus"

     
Abbildung der Titelseite
   

"Nehmen wir einmal an, jemand würde Ihnen körperfremdes Gewebe unter die Haut oder in den Muskel injizieren. Nehmen wir weiter an, dieses von einem anderen Menschen oder einem Tier stammende Material wurde mit Desinfektions- und Konservierungsmitteln und anderen „leckeren“ Chemikalien versetzt.

Wahrscheinlich würde es Sie nicht besonders wundern,  wenn dies bei Ihnen heftige Krankheitssymptome aller Art zur Folge hätte. Wir wissen heute, dass unser Organismus körperfremdes Eiweiß und auch gewisse Chemikalien nicht so ohne Weiteres verträgt – vor allem, wenn sie unter Umgehung des Atem- und Verdauungstraktes und der Schleimhäute eingebracht werden. Nehmen wir weiter an, dieser „Jemand“ würde Ihnen nach ein paar Wochen die gleiche Injektion noch einmal verabreichen und diesmal würden die Krankheitszeichen nur stark abgeschwächt oder gar nicht auftreten.

Wie könnte man dieses Phänomen deuten? Prof. Louis Lewin, der als einer der bedeutendsten Toxikologen des 20. Jahrhunderts gilt, hielt die abgeschwächten Symptome bei derart wiederholten Injektionen für Anzeichen, dass die durch die erste Gifteinwirkung bereits geschwächte Zelle nicht mehr so gut reagieren kann, wie eine gesunde und vitale Zelle. Die Folge könnte sein, dass Sie nach einer dritten derartigen Injektion – oder sogar schon davor – ohne jede weitere Vorwarnung einfach tot umkippen oder eines schönen Morgens nicht mehr aufwachen. Die Todesursache im Totenschein könnte dann beispielsweise lauten: „Unerklärlicher Plötzlicher Erwachsenentod“.

Prof. Lewin war ein streitbarer Mann. Er hielt die Hypothese der Bakterien- und Virenjäger seiner Zeit, dass die oft beobachteten abgeschwächten Symptome bei wiederholten Tierversuchen etwas mit unsichtbaren „Viren“ und ebenfalls unsichtbaren „Antikörpern“ zu tun hätten, für – ich zitiere – „Hirngespinste“.

Doch auf solchen Tierversuchen, die in der Regel ohne Kontrollgruppen durchgeführt wurden, mit denen die „Virus-Antikörper-Hirngespinste“ hätten aufgedeckt werden können, basiert bis heute, also bis ins Jahr 2014, die Ansicht, dass Kinderlähmung durch Viren verursacht wird und dass eine überstandene Erkrankung immunisierende Antikörper erzeugt."

Soweit das Zitat aus dem Editoraial der neuesten "impf-report"-Ausgabe, die über die Geschichte der Jagd nach dem Polio-Virus berichtet. Das Heft wird ab dem 24. April 2014 lieferbar sein.

Vergessen Sie Ihre Angst vor dem Polio-Virus!

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit

   .

schrieb am 28.04.2014 um 16:09:55

Ich empfehle die Rückkehr zur Myasmentherorie!

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vogelgrippe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Impressum