Hochkarätiges Seminar über GcMAF am 11./12. Okt. 2015 in Bad Reichenhall

Abbildung(ht) Schon mal was über GcMAF gehört? Nein? Ich bis vor kurzem auch nicht. GcMAF ist die Abkürzung für "Human Group-specific Component (auch DBP genannt) Makrophagen Activating Factor". Konkret geht es um ein Protein, einen Botenstoff, das die Makrophagen aktiviert, die ja einen wesentlichen Bestandteil unseres Immunsystems darstellen.

Interessanterweise schützen sich Krebszellen durch die Absonderung eines körpereigenes Enzym namens Nagalase, das dieses GcMAF neutralisiert und damit die Aktivität von Makrophagen hemmt. Das wirft interessante Fragen auf, z. B. ob es sich bei Krebs vielleicht doch um ein (grundsätzlich) biologisch sinnvolles Geschehen handelt, wie einige medizinische Querdenker schon länger vermuten.

Es gibt auch das Gerücht, dass in allen Impfstoffen Nagalase enthalten sein soll. Dem gehen wir gerade nach, denn sollte sich das bestätigen, wäre das ein Skandal, dessen Konsequenzen noch gar nicht absehbar sind.

Doch für Sie als Therapeuten könnte vor allem auch interessant sein, dass man mit einer GcMAF-Behandlung angeblich erfolgreich Krebs und darüber hinaus Krankheiten wie AIDS oder Autismus heilen kann. Natürlich werden damit gleich mehrere heilige Kühe der Schulmedizin angegriffen und demzufolge gilt die GcMAF-Therapie auch als "äußerst umstritten".

Mein Freund Ralf Kollinger, der seit 10 Jahren das Frankfurter Consilium, ein deutschlandweites Netzwerk forschender Therapeuten, moderiert, hat nun die kompetentesten deutschsprachigen Vertreter der GcMAF-Forschung für ein einzigartiges Seminar am 10.-11. Oktober 2015 in Bad Reichenhall versammelt. Ich werde selbst dort sein, denn eine derartige Gelegenheit, mich aus erster Hand über die GcMAF-Therapie - und nebenbei über die neuesten Forschungsergebnisse zum Immunsystem - zu informieren, wird sich vermutlich so schnell nicht mehr bieten.

Weitere Infos zum GcMAF-Seminar

 

schrieb am 12.05.2016 um 14:45:54

Also ich bin überzeugt davon, dass gcmaf gegen Krebs helfen kann und damit der Pharmaindustrie extrem schadet!



Und dass genau deswegen diese Ergebnisse vertuscht werden. Das heißt aber nicht, dass man sich nicht behandeln (lassen) kann! Die verfügbaren produkte sind einfach nur nicht bekannt!



Eines, welches ich empfehlen kann, nennt sich A-
ctive Bravo Joghurt
. Die darin enthaltenen probiotischen Kulturen produzieren die für die GcMAF-Aktivierung so wichtigen Enzyme ß-Galactosidase und Sialidase!



Lasst euch nicht belügen!

schrieb am 04.10.2015 um 23:22:40

Manno, das ist ja bei Salzburg...so weit wech :-o

schrieb am 11.09.2015 um 11:42:44

Ein äußerst spannendes Thema wie ich finde, welches in dem Buch "Healing the symptoms known as Autism" (Autismus heilen) in einem Kapitel thematisiert wird. Schreckliche Meldungen und Geschehnisse haben sich wohl in dem Zusammenhang mit der Entdeckung des an VitaminD gebundenen Proteins in Übersee ereignet.

Wir dürften in naher Zukunft wohl öfters Meldungen zu diesem Thema lesen. Es bleibt spannend!

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vogelgrippe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Impressum