Berliner Impfdemo: Offizielles Plakat und Berliner Manifest

Abb.

Aus einer Email von Michael Leitner vom 31. Juli 2017:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kollegen!

Im Anhang finden Sie, zur freien Verbreitung an Ihre Kontakte oder via Newsletter etc., die Druckvorlage für das offizielle Plakat der Berliner Demo "Für eine freie Zukunft gesunder Menschen" im Format A2 (Datei "Plakat-freiwillig neu..."), einige der neuesten Grafiken für soziale Medien, sowie das "Berliner Impf-Manifest zur Einhaltung wissenschaftlicher Standards bei Impfstoffen". Das Manifest liegt seit 2 Wochen in Deutsch und JETZT NEU auch in Englisch vor.

Wir haben uns beim Manifest auf eine inhaltlich gemäßigte Linie geeinigt, die es jedem, der Impfungen auch nur ein bisschen hinterfragt, sehr leicht macht, das Manifest und die Demo zu unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn Sie es uns gestatten, ihren Namen oder den Namen einer von Ihnen vertretenen Organisation, Publikation etc unter das Manifest zu setzen. Wir wollen so signalisieren, dass der Inhalt des Manifestes von einer großen Basis getragen wird. Wenn Sie dazu bereit sind, dann schreiben Sie bitte an Frau Gerlemann vom Orga-Kommitee und fügen ggfs das Logo / den Namen / Web-Adresse einer von Ihnen vertretenen Organisation oder Publikation bei. Bei der Demo wird es auch die Möglichkeit geben, das Manifest vor Ort zu unterschreiben.

Es gibt in der Impfkritik ja unterschiedliche Strömungen und wir haben das Ziel, alle Flügel der Impfkritik zumindest für einen Tag zu vereinen. Manchen ist das Manifest zu vorsichtig-zurückhaltend, aber wir sind der Meinung, dass es das Impf-Kartell heftig erschüttern würde, wenn auch nur eine einzige der Forderungen aus dem Manifest öffentlich diskutiert würde. Bei den Menschen, die vor einer Impf-Entscheidung stehen, würde heftiges Entsetzen entstehen, wenn sie erführen, welche fundamentalen wissenschaftlichen Regeln beim Impfen gewohnheitsmäßig verletzt werden.

Der "Impf-Gedanke" erscheint uns als eine Ideologie, der seitens der Medizin alles Denken und jede Wahrnehmung untergeordnet wird. Um diese Ideologie zu schützen, wurde ein massiver Schutzmantel errichtet, der aus Wunschdenken, Tricksereien und dem Ignorieren unangenehmer Tatsachen besteht. Ob man Impfungen eine Schutzwirkung zuschreibt oder nicht ist eine sekundäre Frage, der man sich widmen kann, wenn erstmals in der Geschichte fundamentalste wissenschaftliche Grundsätze bei Impfungen durchgesetzt worden sind oder zumindest öffentlich gefordert werden. Wenn dies mit Nachdruck geschieht, dann ist dies der Anfang vom Ende dieser Ideologie, die unter dem Namen "Impfgedanke" bekannt ist. Die meisten Menschen wissen ja nicht einmal, dass Impfungen nicht nur die eine, maklellos-schöne Seite haben, die omnipräsent von Medizin, Politik und Medien als "Impf-Mantra" propagiert wird!

Wie das Kartell aus Impfpropaganda durchbrochen werden kann - wir denken, da hat bislang noch niemand den goldenen Weg gefunden. Uns aber erscheint es zwingend, dass alle, die Impfungen kritisieren, mit einer Stimme sprechen und aufhören, in kleinen und kleinsten Fraktionen zu arbeiten. Gemeinsamkeit ist Stärke und die brauchen wir in einer Welt, wo Journalisten nur noch abschreiben und die weltweiten Schlagzeilen von einigen wenigen Nachrichtenagenturen und den Entscheidern in den wenigen "Leitmedien" bestimmt werden. Diese Mauer aus Impfgläubigkeit und Propaganda, die jeden berechtigten Zweifel an der offiziellen Wahrheit zum Impfen verschweigt zu durchbrechen, ist sicher keine leichte Aufgabe. Aber angesichts der massiven Schäden, die die Impferei mit steigender Tendenz bei vielen Generationen von Kindern angerichtet hat, bleibt jedem, der die Wahrheit kennt, kein anderer Weg, als alles zu unternehmen, das Kartell des (Ver-) Schweigens zu durchbrechen oder es zumindest zu versuchen!

Alles, was unserseits einzeln als PR-Material verfügbar ist, finden Sie hier, ebenfalls zur freien Verbreitung: Videos, Grafiken, Druckvorlagen Demo-Schilder und Plakate.

"Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muß sie zum Angriff übergehen." (Bertolt Brecht)

Mit herzlichen Grüßen und Danke für Ihre Aufmerksamkeit

Für das Orga-Komitee Michael Leitner

 

Artikel auf impfkritik.de vom 16. Juni 2017

Offizielle Demo-Webseite

schrieb am 05.08.2017 um 09:00:13

Ich bin begeistert ,dass es doch tatsächlich Menschen gibt ,die dieses nicht einfach so hinnehmen .

Meine Kinder sind nicht geimpft aber meine Enkel sollen nun gezwungen werden um überhaupt einen platz in die Kita zu kommen ,geimpft werden.

Ich bin derart empört davon .

Hallo!!!!!!!!!

Leben wir nicht in einer Demokratie. ????.

Würde gerne bei der Demo dabei sein ,Aber leider wohne ich zu weit entfernt .Es wird zu Zeit und kostenspielig.

Ich hoffe nun das mal eine Demo in Köln stattfindet.



Weiter so Eva

I



impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vogelgrippe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Impressum