Noch freie Plätze für das 5. Stuttgart Impfsymposium am 7. Juni

  
  

Für das 5. Stuttgarter Impfsymposium am 7. Juni, dem jährlichen Höhepunkt  der Impfkritik in Deutschland, sind noch Plätze frei!

Preis an der Tageskasse: 45 Euro

Programm (Stand 4. Juni) 

08:00 Uhr: Saalöffnung

09:00 Uhr: Begrüßung

9:15 Uhr: Hans U.P. Tolzin, Journalist und Verleger: "Bericht zur Lage der Impfnation"

10:30 Uhr: Friedrich Klammrodt, Lehrer, Buchautor: "Impfungen und ADS – gibt es einen Zusammenhang?"

11:45 Uhr: Dr. med. Klaus Hartmann, Experte für Impfstoff-Sicherheit und Behörden-Insider: "Was wissen wir über die Sicherheit von Zusatzstoffen?"

12:45 Uhr: Mittagspause (das Restaurant der FILharmonie legt in den Pausen eine Menüliste zur Auswahl aus)

14:15 Uhr: Dr. med. Georg Kneißl, Arzt für Naturheilkunde und Buchautor: "Wenn nicht impfen, was dann? Damit mein Kind gesund bleibt."

15:30 Uhr: Juliane Sacher, Ärztin für Naturheilkunde: "Die Bedeutung der kindlichen Infektionen für die Entwicklung des Immunsystems"

16:45 Uhr: Dr. med. Erzsebet Regensburg, Ärztin für Naturheilkunde: "Mein Weg von der Schulmedizin zur Impfkritik"

18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Anfahrtsbeschreibung
03.05.2015
mehr
04.12.2015
mehr
07.07.2016
mehr
22.07.2016
mehr