Autismusrate: 1 unter 150 in den USA und 1 unter 58 in GB

Die US-Seuchenbehörde CDC meldet, dass von 150 Kindern eines autistisch ist. Großbritanniens Autismus-Forscher bestätigten hingegen eine Rate von 1 Autisten unter 58 Kindern.

Vorausgesetzt, die untersuchte Kinderpolation in den USA und GB sind miteinander vergleichbar, bedeutet dies entweder, dass Autismus in GB fast drei Mal häufiger ist als in den USA - oder dass die Häufigkeit der Autisten unter den amerikanischen Kindern stark unterschätzt wird. - Barbara L. Fisher im NVIC-Newsletter vom 9. Juli 2007



22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr