Nur für Fachpersonal: Bewertung der Impfstoff-Sicherheit

Erstmals seit Dez. 2004 veröffentlichte das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), die deutsche Zulassungsbehörde für Impfstoffe, wieder eine aktuelle Bewertung der Impfstoff-Sicherheit. Allerdings ist die Abhandlung, für den die PEI-Mitarbeiter Weisser und Keller-Stanislawski verantwortlich zeichnen, nicht öffentlich zugänglich, sondern liegt auf der PEI-Webseite im kennwortgeschützen nur im sog. DocCheck-Bereich vor, der ausschließlich medizinischem Fachpersonal zugänglich ist. Damit folgt das PEI weiterhin ihrer langjährigen Politik, eine öffentliche Diskussion über die Impfstoffsicherheit möglichst durch das Zurückhalten von Informationen zu vermeiden.

Link für Fachpersonal mit DocCheck-Kennwort

(Interessierte Nichtmediziner senden am besten eine Email-Anfrage an presse@pei.de) 


22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
06.02.2007