NOVARTIS spendet für US-Präsidentschaftskandidaten

"Vor vier Jahren, beim Wahlkampf des damaligen Amtsinhabers George Bush gegen den demokratischen Herausforderer John Kerry, war das noch anders. Nach Informationen des Schweizer Magazins "Facts" spendete der Chemiekonzern Novartis damals knapp 400.000 Dollar an die Republikaner, und nur ein Viertel davon an die Demokraten. (...) - Wiener Zeitung online vom 28. August 2008

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
07.02.2007