Schweinegrippe: Gemeldete Impfkomplikationen in Deutschland

(ht) Wie das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), die deutsche Zulassungsbehörde für Impfstoffe, in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wurden bis 9. Nov. in Deutschland insgesamt 59 Impfkomplikationen nach der Impfung gegen die Schweinegrippe gemeldet. Die Melderate liegt meiner Schätzung nach üblicherweise bei weniger als einem Promille, also einem Tausendstel der tatsächlichen "unerklärlichen" Erkrankungen im Zusammenhang mit Impfungen. Das dürfte sich auch bei der Pandemie-Impfung nicht wesentlich geändert haben: Rückmeldungen von medizinischem Personal in Kliniken bestätigen, dass viele Mitarbeiter Repressalien befürchten, wenn sie Impfkomplikationen melden. Dabei gibt es mit Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) seit 2001 eine Meldepflicht für jeden Verdachtsfall einer Impfkomplikation, die für alle medizinischen Berufe gilt.

Die aktuellen, beim PEI eingegangenen Meldungen finden Sie auf der Webseite:

http://ww.pei.de/db-verdachtsfaelle

Merkwürdig ist, dass genau 10 mal bei der Beschreibung der Symptome eine Formulierung in einem nicht korrekten Deutsch vorkommt, nämlich: "Schmerz im einer Extremität". Da die Mitarbeiter des PEI die Daten auf den Meldebögen 1:1 in die Datenbank eingeben, werden auch unklare oder nicht korrekte Schreibweisen übernommen. Vermutlich stammen diese 10 Meldungen von der gleichen Person, einem Arzt, für den Deutsch nicht seine Muttersprache ist. Somit sind 10 von 59 Meldungen, also 17 % von einem einzigen Melder. Kann man diese Häufung auf die anderen Meldungen übertragen, stammen sie eventuell von nicht mehr als einem Dutzend meldender Ärzte.

Unter den 59 gemeldeten Verdachtsfällen ist bei ganzen 32 Fällen zum Zeitpunkt der Meldung der Gesundheitsstatus "unbekannt". Hier lohnt es sich, diese 32 Fälle über die nächsten Monate im Auge zu behalten. Denn erfahrungsgemäß wird sich zeigen, dass sich der Status auch bei schweren Nebenwirkungen nicht ändern wird, weil sich das PEI - statt diesen Fällen akribisch nachzurecherchieren - nicht weiter um sie kümmert. Auf diese Weise bekommen es weder das PEI noch die Öffentlichkeit mit, wenn z. B. Menschen noch Wochen nach der Impfung an den Folgen sterben. Ganz nach dem Motto: "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß."

Hier die erfassten Meldungen im Einzelnen (ohne Gewähr!):

01: Allergie vom Soforttyp I

02: ulnare Neuritis

03: Schwindelgefühl, Hypotonie, schwellendes Gesicht

04: Schwindelgefühl, Kopfschmerz, Schmerz

05: Überempfindlichkeit, Pruritus, Ausschlag

06: Kreislaufkollaps, Polyarthritis, Ausschlag

07: Immunisationsreaktion, Erythem an der Injektionsstelle, lokale Reaktion, Fieber, Schwellung, Schwellung an der Injektionsstelle

08: anaphylaktische Reaktion, Kreislaufkollaps, Dyspnoe, Hyperidrosis, Übelkeit, Puls anomal, Tremor

09: Brustkorbschmerz, Dyspnoe

10: Kopfschmerz, Lymphadenopathie, Fieber

11: Arrythmie, Arthralgie, Reaktion an der Injektionsstelle, Fieber

12: Rückenschmerzen, Schmerzen an der Injektionsstelle

13: Lymphadenopathie, Ausschlag, Bewegungseinschränkung an der

14: Schüttelfrost, Unwohlsein, Fieber

15: Myalgie, Fieber

16: Fieber

17: Myalgie, schmerzhafte Atmung

18: Diarrhoe, Stuhlinkontinenz, Erbrechen

19: Behinderungen, Schwindelgefühl, Ameisenlaufen, Schmerzen an der Injektionsstelle, Übelkeit, Neuritis, Ödem peripher, peripheres Kältegefühl, Sinnesempfindungsverlust, Erbrechen, beeinträchtigtes Fahrvermögen

20: Schüttelfrost, Ermüdung, Schmerzen an der Injektionsstelle

21: Körpertemperatur erhöht, Zystitis, Kopfschmerz, grippeähnliche Erkrankung, lokale Reaktion, Schmerz im einer Extremität

22: anaphylaktische Reaktion, Kreislaufkollaps, Erythem, Hitzegefühl, Fehler bei der

23: Arthalgie, Knochenschmerzen, Kopfschmerz, Fieber, Erbrechen

24: Asthenie, Hypoaestesie

25: Brennen, Halstrockenheit, Dyspnoe

26: Schüttelfrost, grippeähnliche Erkrankung, Fieber, Gliederbeschwerden

27: Kopfschmerz

28: Schwindelgefühl, Erythem, Kopfschmerz, Übelkeit, Schwellung und Schmerzen an der Injektionsstelle

29: Schüttelfrost, Schwindelgefühl, Ermüdung, Schmerzen an der Injektionsstelle, Unwohlsein, Fieber

30: Asthenie, Schüttelfrost, Schwindelgefühl, Kopfschmerz

31: Schwindelgefühl, Kopfschmerz, erniedrigter Muskeltonus, Verhärtung an der Injektionsstelle, Schmerzen an der Injektionsstelle, Unwohlsein, Fieber, Bewegungseinschränkung an der

32: Ermüdung, Kopfschmerz, Schmerzen an der Injektionsstelle, Myalgie

33: Asthenie, Körpertemperatur erhöht, Ermüdung, Kopfschmerz, Schmerzen u. Schwellung an der Injektionsstelle

34: Asthenie, Schwindelgefühl, Ermüdung, Übelkeit, Schmerz im einer Extremität

35: Lymphknotenschmerzen, Sensibilität gestört, Schmerzen im Oropharynx

36: Hyperhidrosis, Verhärtung u. Schmerzen u. Schwellung an Injektionsstelle

37: Husten, Unwohlsein, Fieber

38: Hypoästhesie, Paraästesie

39: Erythem, Immunisationsreaktion, Myalgie, Fieber, Gliederbeschwerden

40: Schwindelgefühl, Fieber, Erbrechen

41: Ermüdung, Schmerz im einer Extremität

42: grippeähnliche Erkrankung

43: Kopfschmerz, Schmerz im einer Extremität

44: Rückenschmerzen, Schüttelfrost, Hyperhidrosis, erniedrigter Muskeltonus, Muskelspasmen, Übelkeit, Schmerz im einer Extremität, Parästhesie

45: Kopfschmerz, Schmerz im einer Extremität, schlechte Schlafqualität

46: Kopfschmerz, Nackenschmerzen, Schmerz im einer Extremität, Parästhesie, Ausschlag

47: Schüttelfrost, Schwindelgefühl, Kopfschmerz, Hypoästhesie, Schmerzen an der Injektionsstelle, Übelkeit, Nackenschmerzen, Schmerz im einer Extremität, muskuloskelettale Steifigkeit, Schwellung an der Injektionsstelle

48: Kopfschmerz, Schmerz im einer Extremität,

49: Schüttelfrost, Kopfschmerz, Hypoästhesie, Schmerz im einer Extremität, Hitzwallung, Belastbarkeit eingeschränkt

50: Brennen, Schmerzen an der Injektionsstelle, Pruritus generalisiert

51: Kreislaufkollaps, Kopfverletzung, Überempfindlichkeit, lokale Reaktion, Verlust des Bewusstseins, Fieber, Ausschlag generalisiert, Somnolenz, Synkope, Schwellung an der Injektionsstelle

52: Schüttelfrost, Fieber, Ausschlag mit Juckreiz, muskuloskelettale Steifigkeit

53: Ermüdung, Blutung

54: Schmerzen in der Achselgegend

55: Schmerzen an der Injektionsstelle

56: Schmerzen an der Injektionsstelle, Wärme an der Injektionsstelle

57: Ermüdung, lokale Reaktion, Schmerz

58: Schwellung des Auges

59: Bluthochdruck, Dyspnoe, Pharynxödem, geschwollene Zunge, nicht ansprechbar auf Reize

 

 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr