Salzburg: Initiative gegen Blauzungen-Zwangsimpfung gegründet

Initiative gegen Zwangs-Impfung der Blauzungenkrankheit formiert sich – Vereinsgründung am 30.12. 2008
Vereinsname: "Schöpfungsverantwortung Tier und Mensch"

Beim Treffen in Oberndorf bei Salzburg wurde von den Anwesenden Bauern und Bäurinnen und KonsumentInnen ein Verein STM gegründet. Obmann ist Sepp Ortner, Biobauer in Ranshofen, Oberösterreich. Weiters im Vorstand vertreten sind u.a. VertreterInnen von der IG Milch, den Bioverbänden, den Grünen Bäuerinnen und Bauern, der "INITIATIVE Information-Natur-Gesellschaft" sowie der Österreichischen Bergbauern/bäuerinnenvereinigung.

Notwendig wurde die Vereinsgründung aufgrund der großen Anzahl von Bäuerinnen und Bauern, die Alternativen zu der Zwangsimpfung nachfragen. Weiters soll der Verein Plattform für  KonsumentInnen werden, die einfach keine Produkte von geimpften Tieren konsumieren wollen und die Bauern und Bäuerinnen durch die Mitgliedschaft oder Mitarbeit bei der Impfverweigerung unterstützen können.

Bei der Sitzung wurde uns von unseren bayrischen Nachbarn ihr Verein IggT vorgestellt (www.ig-gesunde-tiere.de).

Kontakt:
Krainz Elisabeth, Tel: 07274/20169 oder 0676/6719694 EMAIL: kontakt@erde-saat.at
Ortner Sepp, Tel: 07722/65313 oder 0664/9275808 EMAIL: sepp.ortner@gmx.at

Quelle: Initiative.cc Newsletter vom 3. Jan. 2009


Verein Schöpfungsverantwortung Tier und Mensch - Wie laden Euch ein Mitglied zu werden.
 
Wie schon berichtet hat sich ja der Verein "Schöpfungsverantwortung Tier und Mensch" gebildet, in dem Bauern (aber auch Konsumenten) sich zusammenfinden, welche den Weg eines schöpfungsverantwortlichen Umgangs mit Natur und Tieren gehen bzw. weitergehen wollen und im aktuellen Fall ihre Tiere nicht impfen lassen wollen.  Viele gehen diesen Weg ja schon seit langer Zeit und werden nun mit der momentan durchgeführten Pflichtimpfung gezwungen, ihre gesunden Tiere hierdurch einem enormen Eingriff und einer Schädigung auszusetzen, von dem die Folgen gar nicht abschätzbar sind.
Wichtig ist, dass wir uns vernetzen und gegenseitig unterstützen. Es steht niemand alleine und es sind inzwischen sehr sehr viele welche die Impfung verweigern, bzw. kein Zweites mal impfen lassen. Natürlich müssen wir damit rechnen dass uns so mancher Wind ins Gesicht bläst, aber betrachten wir die vielseitigen Drohungen nüchtern und gemeinsam können wir vieles erreichen. Denn wir wollen ja auch in Zukunft mit unseren gesunden Tieren weiterarbeiten wollen, und nicht irgendwelchen zwangsbestimmten Verordnungen unterliegen.
 
Wir laden Euch also herzlich ein, beim Verein Mitglied zu werden, und uns auch sonst nach Euren Möglichkeiten zu unterstützen. Wir suchen natürlich Helfer aus ganz Österreich. Man kann auch Förderndes Mitglied werden, und es ist auch sehr wichtig dass Konsumenten mit dabei sind.
Hier das Antragsformular auf unserer Homepage: http://www.tier-mensch.at/diverses/antrag_STM.pdf
 
PS: Es braucht eigentlich nicht erwähnt zu werden, dass auch Bauern und Tierhalter von bereits geimpften Tieren herzlich willkommen sind.
 
Bitte lest dazu auch die erste Grundsatzerklärung vom Verein: http://www.tier-mensch.at/grundsatzerklaerung.PDF
 
Kontakte:

Obmann: Ortner Sepp, Tel: 07722/65313 oder 0664/9275808 EMAIL: sepp.ortner@gmx.at

Schriftführerin: Krainz Elisabeth, Tel: 07274/20169 oder 0676/6719694 EMAIL: info@tier-mensch.at

Quelle: Initiative.cc Newsletter vom 15. Jan. 2009

 

 

 

 

 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
03.05.2015
mehr

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vogelgrippe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Impressum