Vogelgrippe-Expertin wird Chefin der WHO

Laut einer DPA-Meldung vom 4. Jan. 2007 hat die als Expertin für Vogelgrippe angesehene Margaret Chan am vergangenen Donnerstag ihr Amt als neue Generaldirektorin der Weltgesundheitsbehörde WHO in Genf angetreten. Chan zeichnete bereits 1997 für die öffentliche Panikmache und "vorsorgliche" Massentötung von 1,6 Millionen Stück Federvieh in Hongkong verantwortlich.

ganzen Artikel lesen:

http://www.krankenkassen.de/dpa/107508.html
DPA, 4. Jan. 2007 

 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr