EU empfiehlt Zulassung von Vogelgrippe-Impfstoff des Herstellers Novartis

"ZÜRICH (Dow Jones)--Das Komitee der EU für medizinische Produkte im humanen Bereich (CHMP) hat die Zulassung des Impfstoffes "Focetria" für die Behandlung von Vogelgrippe empfohlen. Im Falle einer Pandemie soll der so genannte Mock-Up-Impfstoff des Pharmakonzerns Novartis AG, Basel, gegen den H5N1-Erreger der Vogelgrippe eingesetzt werden dürfen, empfahl der Expertenausschuss der europäischen Arzneimittelbehörde (EMEA) am Freitag. (...)" - FAZ, 23. Feb. 2007

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
07.