Blauzungenkrankheit: Aborte und hohe Zellzahlen nach Impfung? 

(ir) Die Zeitschrift "Schweizer Bauer" führte kürzlich eine Internet-Umfrage zu den Folgen der Zwangsimpfung gegen die Blauzungenkrankheit durch. Insgesamt nahmen 231 Landwirte/Tierhalter an der Umfrage teil.
22 % berichteten, nach der Impfung keine Auswirkungen oder Probleme bei ihren Tieren beobachtet zu haben. 78 % berichteten von zum Teil heftigen Impfreaktionen:

- Totgeburten bei trächtigen Kühen (32 %)
- Erhöhte Zellzahlen (35 %)
- Plötzliche Todesfälle (5 %)
- Sonstige Erkrankungen (7 %)

In vielen Kommentaren wurde beklagt, dass Mehrfachnennungen nicht möglich waren, da oft verschiedene Symptome gleichzeitig aufgetreten waren. Ein Auszug aus den Kommentaren:

"Abort nach 7 Monaten Trächtigkeit"; "beinahe ganzer Bestand Durchfall"; "zwei Tage lang weniger milch"; "die Kühe litten sichtbar unter der Impfung. Die Zellzahl hat sich unerklärlich innert Monatsfrist verdreifacht"; "Kalb tot nach 9 Mt Trächtigkeit. Ob Zufall oder nicht...?"; "Nach Impfung unruhige Tiere und ein Abort! Zufall oder...?"; "starker Durchfall bei der ganzen Milchviehherde"; "Zwei Tiere mit Aborten"; "starke Schwellungen bei den Impfstellen teils fast Abszesse"; "auch ein Abort einer trächtigen Kuh"; "nach der Impfung sind auch auf unserem Betrieb die Zellzahlen der Tiere enorm angestiegen."; "Habe zusätzlich bei einer sehr fruchtbaren, zehnjähriger Kuh einen Abort"; "zwei Tage nach Impfung Abort von Zwillingen nach 6,5 Monaten Trächtigkeit. Sechs Tage nachher Abort mit acht Monaten, nach 14 Tagen Herzinfarkt einer gesunden knapp 9jährigen Kuh, massiv erhöhte Zellzahlen. Bestand um 40 Tiere. Auffällige Häufung von Zufällen." "Ich arbeite als Besamungstechniker und mir ist aufgefallen dass extrem viele Kühe nach der Impfung Abortiert haben. Momentan bekomme ich täglich den hinweis dass Kühe ihr Kalb verloren haben. Die Aborte sind meistens bis zu dem siebten Trächtikeitsmonat passiert."; "Frühaborte und Milchverluste von 40 kg bis auf 0 hinunter. Erholung sehr schwierig, Dauer ca. 14 Tg. bei 10% der Tieren. Werde mir eine nächste Impfung gut überlegen !!!"; e"in Abort mit drei Monaten (zwei Tage nach Impfung), ein Abort mit 6 Wochen (ganzes kalb gesehen!!) einige kühe durchfall und bei einigen hatte ich sonst das gefühl,dass sie nicht ganz rund laufen (plötzlicher milchrückgang,etc) laut tierärzten ist dies zufall....................vielleicht...............vielleicht aber auch nicht!!!!"; (...) - weitere Kommentare auf schweizerbauer.ch
(ganz unten auf "Resultate anschauen" klicken und dann auf "Kommentare anschauen")

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr