Sanofi Pasteur MSD "kauft" sich bei Patientenverband ein  

Patientenverband: Geld von Pharmafirmen

"(...) Die Zusammenarbeit zwischen DGVP [Deutsche Gesellschaft für Versicherte und Patienten, d. Red.] und Pharmaindustrie funktioniert. Berlin, am 27. Februar 2008: Die DGVP lädt Journalisten ins Haus der Bundespressekonferenz. Das Thema: „Impfmüdigkeit in Deutschland“. Auf dem Podium forderten fünf Mediziner: Impfen tut not, auch gegen Gebärmutterhalskrebs. Die Pressekonferenz erzielte den gewünschten PR-Erfolg. „Die Resonanz war“, freut sich Wolfram-Arnim Candidus, „dass wir in 30 verschiedenen Radioberichten und Zeitungen zitiert wurden zur Forderung: Wir brauchen mehr Impfen, um Sicherheit aufzubauen für die Bevölkerung.“

Impfkritiker saßen nicht auf dem Podium des Patientenverbandes. Dabei ist zumindest das Impfen gegen Gebärmutterhalskrebs ein brisantes Thema. Zwei junge Frauen starben bislang nach der Impfung, andere erkrankten. Ob der Impfstoff schuld war, ist unklar. Fest steht allerdings, dass es bei der Impfung um einen Milliardenmarkt geht, denn das Impfen mit dem Impfstoff Gardasil kostet pro Patientin mehr als 450 Euro. Auf unsere Frage, von welchen Pharmafirmen die DGVP Geld für diese Pressekonferenz bekommen habe, antwortete deren Präsident Candidus: „Ich habe kein Geld von der Pharmaindustrie bekommen.“

Pharmafirma gab Geld

Doch auf WDR-Anfrage gesteht der Anbieter von Gardasil, die Firma Sanofi Pasteur MSD, man habe 15.000 Euro an den Schwesterverein der DGVP gezahlt, für eine Informationskampagne zum Thema Impfen. Geld genug also für eine PR-Aktion. Alle fünf Mediziner der Pressekonferenz erklären, von dieser Zahlung nichts gewusst zu haben. Und warum hat Wolfram-Arnim Candidus im WDR-Interview nichts von diesem Geldfluss gesagt? Der beteuert schriftlich, er habe nicht gelogen: „In dem Interview habe ich zum Ausdruck gebracht, dass die DGVP keine Finanzmittel eines Pharmaherstellers erhalten hat. Die Kosten der Pressekonferenz wurden vom VFPG übernommen.“ Also just von dem eigens gegründeten Schwesterverein, der für den Patientenverband das Geld von einem Impfstoffanbieter kassiert hat. (...)" -
WDR, "markt" vom 29. Sept. 2008


Kommentar:

Wenn Sie Mitglied der DGVP sind, wäre es vielleicht eine gute Idee, sich die Verbindungen des Vorstands mit Pharmakonzernen etwas näher anzuschauen.

 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
03.05.2015
mehr

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vogelgrippe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Impressum