Bisher 47 gemeldete Todesfälle nach GARDASIL in den USA

(ir, 30.06.09) Laut einem Bericht der Bürgerrechtsvereinigung "Judicial Watch" vom 22. Juni wurden in den USA bisher 47 Todesfälle im Zusammenhang mit dem HPV-Impfstoff GARDASIL gemeldet. Insgesamt waren es 6.723 Meldungen von Nebenwirkungen, die über das normale Maß hinausgehen. Darunter waren 1.061 Fälle als "schwerwiegend" eingestuft und 142 als lebensbedrohend.

Ganzen Artikel lesen (engl.)

 

 

 

 

 

 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
04.02.2007