Wo die Tiere die Impfung wittern, laufen sie, was sie können!

(ir) In einem Artikel vom 7. Juli zitiert die WAZ einen erfahrenen Landwirt: „Wenn dann nach drei bis vier Wochen die Wiederholungsimpfung durchgeführt werden muss, werden die Tiere schon flüchten, wenn sie den Tierarzt nur riechen.” Dass dies keine leeren Worte sind,  war kürzlich in der sächsischen Zeitung zu lesen: 10 Ochsen waren auf der Flucht vor der Impfung gegen die Blauzungenkrankheit ausgerissen und in einem Waldstück auch von einer Hundertschaft Polizisten nicht mehr einzufangen gewesen. Nachzulesen unter: www.sz-online.de   www.sz-online.de   news.abacho.de   www.shortnews.de

Eine weitere Treibjagd in Lübeck. Eine Kuh sollte geimpft werden, flüchtete und randalierte durch die halbe Stadt, bis sie mit einem G3-Gewehr erledigt wurde:  www.hl-live.de

 

 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr