" Schweinegrippe-Impfung: Deutsche Medien schweigen verdächtige Todesfälle tot"

Gerhard Wisnewski

"Während man in Deutschland die Todesfälle durch die sogenannte »Schweinegrippe« zählt, zählt man in Schweden die Toten nach der Impfung. Und tatsächlich scheinen mindestens ebenso viele Menschen nach der Impfung zu sterben, wie hierzulande durch die angebliche »Schweinegrippe«. Kaum ein Tag vergeht in Schweden, an dem nicht neue Todesfälle nach der Schweinegrippe-Impfung öffentlich werden. Nun kam heraus: Außer einem 53-jährigen Mann und einer 65-jährigen Frau starben auch noch eine 74- und eine 90-Jährige. Doch die deutschen Medien schweigen die Todesfälle tot. (...)" - Kopp Verlag vom 26. Okt. 2009

 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr