Schweinegrippe: "Widersprüche, Widerstände, Wahrnehmungsverluste"

Wie die Süddeutsche Zeitung meldet, ist Wolf-Dieter Ludwig, Chefarzt für Krebsheilkunde und Vorsitzender der unabhängigen Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft (AKDÄ), die allgemeine Schweinegrippe-Panikmache nicht einverstanden:

"So viel Unsinn kann man gar nicht entkräften, wie geredet und geschrieben wird." (...) Ludwig ist ein Arzt, den man redlich nennen kann. Um der Sache willen geht er auch dahin, wo es manchmal weh tut - ins Fernsehen. Dort trifft er auf Virologen, die sich wichtig tun, weil ihr Fachgebiet plötzlich im Mittelpunkt steht. Deutschland sucht den Super-Experten. Das Problem daran: Keiner kennt Antworten auf die vielen Fragen. Und mancher redet sich für ein bisschen Popularität um Kopf und Kragen. (...) - Süddeutsche Zeitung online vom 14. November 2009

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr