Freiburger Umweltambulanz: Amalgam kein Thema mehr

Freiburger Umweltambulanz: Amalgam kein Thema mehr

(ir) Die in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus insbesondere für ihre Fachkunde bezüglich der Amalgam-Problematik bekannte Freiburger Umweltambulanz wird in Zukunft keine Anlaufstelle für Amalgamvergiftete mehr sein.

Nachfolgend ein Rundbrief von Regina Nowack von der SHG Amalgam in Berlin. Der genannte Termin für die Unterschriftenaktion ist zwar bereits abgelaufen, dennoch könnte ein Brief oder z.B. das Ansprechen von Politikern im Bundesland Baden-Württemberg oder Vertretern der Presse durchaus hilfreich sein.


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

Es wäre wichtig, daß sich hier alle an der Umweltmedizin Interessierten, insbesondere Ärzte, Wissenschaftler und Patientenorganisationen, formieren und solidarisch für die Fortführung von Dr. Mutters Arbeit in der Umweltambulanz, d.h. die Betreuung von Amalgampatienten plädieren. Insofern würden wir uns freuen, wenn Sie den beigefügten Offenen Brief an Herrn Prof. Mersch-Sundermann mit Ihrer Unterschrift mittragen würden.

 

Wir bitten bis zum 25.01.2008 um Angabe von:
- Titel
- Name
- Berufsbezeichnung bzw. Organisation
- Ort (Stadt)

die Freiburger Umweltambulanz wird unter der neuen Leitung von Herrn Prof. Mersch-Sundermann umstrukturiert und im Zuge dessen wird dort künftig Amalgam "kein Thema" mehr sein. D.h. Amalgampatienten wird dort medizinische Hilfe verwehrt werden. Herr Dr. Mutter, der seit Jahren Hervorragendes an der Umweltambulanz leistet und insbesondere bei Amalgampatienten beachtliche Erfolge erzielt hat, wird ohne Begründung in eine andere Abteilung der Uniklinik (Hygiene) versetzt. Das ist ein großer Verlust für Umweltkranke im allgemeinen und für Amalgamgeschädigte im besonderen. Da die Umweltambulanz seit Jahren einen großen Zulauf an Patienten hat, ihre Qualifikation durch Therapieerfolge bestens unter Beweis gestellt hat und durch ihre überwiegend privatärztliche Tätigkeit ökonomisch profitiert hat, gibt es wohl keine anderen als politische Gründe, daß diese Arbeit der Umweltambulanz nun eingestellt werden soll. Anscheinend ist es Interessengruppen nicht genehm, daß weitere Amalgam-Schadensfälle aktenkundig werden.

Wenn Sie andere zum Mitmachen bewegen könnten, wäre das natürlich wunderbar. Je mehr sich für die umweltmedizinischen Ziele stark machen, desto besser.

Mit herzlichem Dank im Voraus für Ihre Unterstützung

Regina Nowack
 
SHG Amalgam
c/o Selbsthilfe- Kontakt- und Beratungsstelle Mitte
StadtRand gGmbH
Perleberger Str. 44
10559 Berlin
 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
03.05.2015
mehr

Jetzt vorbestellen
(Sonderaktion):
Abb.

Aktueller impf-report
Abbildung der Titelseite

Unsere Empfehlung:
Neue Dokumentarfilme


Abb.


Abb.


Abb.

 

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vogelgrippe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum