US-Gesundheitsbehörde wirft Glaxo Täuschung vor

US-Gesundheitsbehörde wirft Glaxo Täuschung vor

"(...) Die US-Gesundheitsbehörde FDA warf dem Unternehmen in einer Kampagne zum Brustkrebsmittel Tykerb Irreführung vor. Der Konzern habe Briefe an Ärzte und Fachleute versandt, in denen die größten Risiken von Tykerb heruntergespielt und die Wirksamkeit übertrieben worden sei, erklärte die Aufsicht. (...)" Reuters am 27. Nov. 2007

Kommentar:

GlaxoSmithKline ist einer der größten Impfstoffhersteller weltweit. 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr