Blauzunge: "AbL will Stop der Zwangsimpfung"

(...) Viele Aspekte der Blauzungenkrankheit und der Impfung seien noch unbekannt. "Uns erreichen immer wieder Berichte von Impfschäden bei Rindern, Schafen und Ziegen, deshalb fordern wir eine sofortige Beendigung der Zwangsimpfung", so Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringdorf, Bundesvorsitzender der AbL und stellv. Vorsitzender im Agrarausschuss des Europäischen Parlaments. Graefe zu Baringdorf weiter: "Es ist völlig unrealistisch, durch die Impfung die Ausbreitung des Virus in der Natur zu verhindern. Trotz Impfungen sind immer wieder Neuerkrankungen und neue Varianten der Blauzungenkrankheit aufgetreten. (...) - agrarheute.com vom 16. Dez. 2008

 

 

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
05.02.2007