Mehrfachimpfungen und das "Shaken Baby Syndrome"

Mehrfachimpfungen und das "Shaken Baby Syndrome"

Kindesmisshandlung ist ein schlimmes Verbrechen und wegzuschauen ist unverzeihlich. Die Fehldiagnose eines zugefügten Hirntraumas ist jedoch ebenso tragisch und die daraus resultierende Zerstörung einer Familie ist ein furchtbares Unrecht. Die Existenz des sogenannten "Shaken Baby Syndrome" (geschütteltes-Baby-Syndrom) und das Konzept der automatischen Schuld der letzten erwachsenen Aufsichtsperson wird zunehmend in Frage gestellt.  

Eine sorgfältige Untersuchung deckt häufig wichtige Fakten auf, die im Zusammenhang mit dem SBS übersehen oder ignoriert wurden. Einer der zu beachtenden Faktoren sind Kinderimpfungen. Im Fokus der nachfolgenden Untersuchung des Arztes Dr. F. Edward Yazbak steht eine neue Kombination von sieben Antigenen (im Impfstoff enthaltene abgeschwächte Erreger):

The problem

I have recently reviewed several pediatric records in order to determine whether infants diagnosed with “Shaken Baby Syndrome” (SBS) had underlying medical conditions that could explain the findings attributed to inflicted trauma.

The similarity between four cases intrigued me and prompted this investigation. Although geographically distant, the four infants (two boys and two girls) had much in common. They all had complicated past histories and medical conditions that could have very well explained their pathological findings. They had not been abused as far as I could tell and they had received the same three vaccines within three weeks of their apparent life-threatening event (ALTE).

The three vaccines in question were

    * A 5 in 1 vaccine combination
    * A HIB conjugate vaccine
    * A 7-valent pediatric pneumococcal vaccine

The 5 in 1 vaccine combination was licensed in the United States in December 2002. It contains the diphtheria, tetanus and acellular pertussis vaccines in addition to the hepatitis B and the inactivated-polio-virus vaccines. Infants receiving the recommended dose of vaccine at 2, 4 and 6 months of age, after the neonatal dose of hepatitis B vaccine, would be receiving four doses of hepatitis B vaccine. The pentavalent vaccine is thimerosal-free but contains more aluminum per dose than any other vaccine. The patient information pamphlet published in 2004 states that “Brain or nervous system disease, collapse or periods of unconsciousness or lack of awareness and seizures have occurred with other pertussis-containing vaccines. Other serious events including death have occurred after vaccinations; however, these risks are extremely small… (...)
hier weiterlesen

Quelle: NVIC-Newsletter vom 5. Feb. 2008

 

22.07.2016
mehr
07.07.2016
mehr
04.12.2015
mehr
03.05.2015
mehr

Jetzt vorbestellen
(Sonderaktion):
Abb.

Aktueller impf-report
Abbildung der Titelseite

Unsere Empfehlung:
Neue Dokumentarfilme


Abb.


Abb.


Abb.

 

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impfen von A-Z

EINFÜHRUNG INS THEMA 6fach-Impfstoffe Abtreibung Adjuvans Adressen ADS AEGIS AIDS Aktionen Aktiv werden Aluminium Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ansteckende Geimpfte Ansteckung Anti-D-Prophylaxe Antikörpertiter ASIA Autismus Behördenschriftwechsel Beipackzettel Bevölkerungskontrolle Blauzungenkrankheit Bücher Bundeswehr Diagnoseverschiebung Diskussionsforen Diskussionsgrundlage Durchimpfungsrate DVDs Ebola EHEC Einzelimpfstoffe Entgiftung Ethikfrage Europa Fachinfo FAQ Fieber Flugblätter Foren Formulare Furchtappellforschung FSME Gebärmutterhalskrebs Geburtenkontrolle Geflügelpest Gesetze Golfkriegssyndrom Grippe Häufig gestellte Fragen Hepatitis HIV HPV Hyperimmunisierung Impfkalender Impfkomplikationen Impf-Mobbing Impfmüdigkeit Impfnachrichten Impfpass vorlegen impf-report Impfrisiken Impfschaden Impfstoffsicherheit Immunreaktion Infektionshypothese Infektionsschutzgesetz Informationsfreiheitsgesetz Influenza Infoblätter International Jugendamt Keuchhusten KiGGS-Studie Kinderlähmung Kindergarten Koerperverletzung Komplikationen Kontraindikation Krebsimpfung Labortests Links Literatur Makrophagische Myofasciitis Masern Materialien für Ihre Praxis Meldepflicht Mumps NEFUNI Newsletter Organisationen Organspende Patientenverbände (Problem) Pertussis (Keuchhusten) Petitionen Pferde Placebo Plötzlicher Kindstod Pocken Poliomyelitis Quecksilber Rechtsprechung Rechtsfonds Referentenliste Reiseimpfungen Rhesus-Antigen-D Risiken Röteln Rotavirus Rückgang der Seuchen Salzburger Elternstudie SARS Schütteltrauma Schule Schuluntersuchung Schweinegrippe Schweiz Seuchenrückgang Sicherheit Sicherheitsstudien SIDS Spanische Grippe Sorgerechtsstreit SSPE Stammtische STIKO STIKO-Protokolle Tetanus Therapeutenliste Thiomersal Tierimpfungen Todesfälle TOKEN-Studie Tollwut Tuberkulose Ungeimpfte USA Aufenthalt Varizellen Veranstaltungskalender Verstärkerstoff Videos zum Thema Virusbeweis Vitamin A Vitamin C Vitamin D Vitamin K-Prophylaxe Vogelgrippe Vorträge Webseiten, impfkritische Windpocken Wundstarrkrampf Wirksamkeitsnachweis Zeitdokumente Zervix-Karzinom Zikavirus Zulassungsverfahren Zusatzstoffe Zwangsimpfung

Spenden

Volltextsuche

Email-Newsletter

Impressum